AIDA streicht „Das Clubschiff“ aus dem Marken-Claim

(aktualisiert - News vom 30.08.2013) von
Artikel drucken
AIDA-Logo jetzt ohne "Clubschiff"

AIDA-Logo jetzt ohne “Clubschiff”

Mit seinen Clubschiffen hat AIDA den deutschen Kreuzfahrtmarkt revolutioniert und das rasanten Wachstum der Urlaubsform „Kreuzfahrt“ in Deutschland angestoßen, das bis heute anhält. Doch seit gestern, 29. August 2013, ist der Claim „Das Clubschiff“ aus dem Logo der Rostocker Reederei verschwunden.

ANZEIGE

Auf Anfrage teilt AIDA mit, dass es künftig nur noch ein einziges, einheitliches Logo geben werde – Zusätze wie “Das Clubschiff” oder auch “AIDA Cruises” unter dem farbigen Logo entfallen. Bezeichnungen wie Club Direktor, Clubteam, AIDA Club und das dazugehörige Clubkonzept werde es aber “zunächst auch weiterhin geben”.

Ziel der neuen Markenkampagne sei es, neue Kunden zu begeistern, die Gästebindung zu steigern, die Marke AIDA emotionalisieren und dadurch die Sympathie steigern, die Markenwahrnehmung bei potenziellen Kreuzfahrern korrigieren sowie eine inhaltliche und visuelle Abgrenzung vom Wettbewerb.

Langjährige AIDA-Fans hatten schon seit einiger Zeit kritisiert, dass vor allem auf den neuen, größeren Schiffe wie AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella die Clubschiff-Atmosphäre verloren gegangen sei. 2015 und 2016 stoßen mit der neuen, in Japan gebauten Generation noch größere Schiffe zur AIDA-Flotte hinzu. Aus dieser Sichtweise ist es konsequent, „Das Clubschiff“ auch aus dem Logo und dem Marken-Claim zu streichen. Die Bezeichnung “Clubschiff” soll künftig generell nicht mehr verwendet werden. Damit verschwindet für viele nicht nur ein kleines Wörtchen aus Logos und Katalogen, es geht damit auch eine Ära bei AIDA zu Ende – und eine neue beginnt ganz offiziell.

Neuer Slogan: "Einmalig Immer wieder."

Neuer Slogan: “Einmalig Immer wieder.”

Auffallen wird in der anstehenden Markenkampagne von AIDA auch eine weitere Änderung, die allerdings deutlich weniger an Traditionen rührt. Statt mit “Hier ist das Lächeln zu Hause.” wirbt AIDA künftig mit dem Slogan “Einmalig. Immer wieder.” Der neue Slogan ist aktuell schon im neuesten Youtube-Video von AIDA zu entdecken (gefunden bei Matthias Morr).

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

4 Kommentare zu AIDA streicht „Das Clubschiff“ aus dem Marken-Claim

  1. Andreas on August 30, 2013 at 2:37 pm

    Hatte AIDA diesen Claim nicht schon einmal gestrichen und dann nach einiger Zeit wieder eingeführt? Meine mich daran zu erinnern.

  2. Monika Nübel on August 30, 2013 at 9:53 pm

    Ein wenig Tradition sollte schon erhalten bleiben. Für die Gäste, die von Anfang an dabei waren. Alles erneuern heißt nicht immer, alles verbessern. Vieles Neue an AIDA find ich gut. Aber es sollte ein Clubschiff bleiben! Ahoi! Moni

  3. Olijan on September 2, 2013 at 6:47 pm

    Nach langer Zeit im Mai 2013 mal wieder Urlaub mit Aida gemacht.
    War auf der Aidamar.
    War erschrocken über das geänderte Konzept!!!
    Kannte Aida vorher nur als Clubschiff – war dann doch überrascht wie schlecht das neue Konzept ist.
    Na ja der Altersdurchschnitt hat sich auch sehr geändert zu damals 2006!
    Insgesamt ist alles schlechter geworden!
    Ich zumindest wünsche mir das Clubschiff Konzept von 2004 zurück!!!

  4. luzifer on September 15, 2013 at 12:28 pm

    Aus Klasse wird Masse. Leider kann man auch bei AIDA feststellen, das in den vergangenen Jahren eine Veränderung statt gefunden hat. Immer größere Schiffe und proportional weniger Leistungen. Ob das neue Konzept aufgehen wird, wird sich zeigen. Wir, in der Clubstufe “grün”, werden uns nach anderen, kleineren Schiffen umschauen.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.