AIDAprima erstmals mit Wasser unterm Kiel

(aktualisiert - News vom 04.05.2014) von
Artikel drucken
AIDAprima nach erfolgreichem Aufschwimmen in Nagasaki

AIDAprima nach erfolgreichem Aufschwimmen in Nagasaki (Bild: AIDA)

Die AIDAprima, deren Jungfernfahrt erst kürzlich auf Anfang Oktober 2015 verschoben wurde, hat trotzdem bereits jetzt schon erstmals Wasser unterm Kiel. Am 3. Mai 2014 wurde das neue Flaggschiff von AIDA in der Tategami-Weft von Mitsubiship Heavy Industries im japanischen Nagasaki erfolgreich zu Wasser gelassen.

ANZEIGE

Nach dem Aufschwimmen wurde der Kreuzfahrtschiff-Rohbau vom Trockendock der Werft im Stadtzentrum Nagasakis an das Ausrüstungsdock am Stadtrand geschleppt, wo es nach diversen technischen Tests erneut ins Dock kommt, um fertig gebaut und ausgerüstet zu werden.

Ein Video auf Youtube zeigt das Floatout im HD-Qualität:

Video Thumbnail

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.