AIDAsol: Landausflüge per Elektro-Fahrrad

von
Artikel drucken
Unauffällig wie eine Trinkflaschen, aber mit viel Power: Fahrrad mit Elektromotor (Bild: AIDA)
Unauffällig wie eine Trinkflaschen, aber mit viel Power: Fahrrad mit Elektromotor (Bild: AIDA)

AIDA führt auf der AIDAsol für einige Fahrradausflüge Elektro-Bikes ein. Mit Motor-Unterstützung sollen die Passagiere auf den – auch bislang schon auf konventionellen Fahrrädern – angebotenen Landausflügen zukünftig noch weitere Strecken und Routen mit größeren Steigungen fahren können. Auf den derzeitigen Kanaren-Fahrtrouten gibt es sogar in jedem Hafen  einen neuen Ausflug per „Pedelec“. Die AIDAsol ist derzeit mit 21 solcher Fahrräder bestückt.

ANZEIGE

Dabei sind die eBikes nicht automatisch nur für eher gemütlich veranlagte und auch ältere Passagiere gedacht: Ausflugs-Strecken, die aufgrund größerer Entfernungen oder größerer Steigungen bislang nicht per Fahrrad möglich waren, lassen sich damit bequem erschließen. Die Pedelecs fahren mit Motor-Unterstützung übrigens bis zu 25 Stundenkilometer schnell – die in der EU maximal zulässige Geschwindigkeit ohne Führerschein.

Auch Passagiere, die bisher noch nie auf einem eBike gesessen haben, sollen die Fahrräder nach einer kurzen Einweisung problemlos benutzen können. Der Elektromotor unterstützt die Muskelkraft des Fahrers lediglich, sodass der Bewegungsablauf – das Treten in die Pedale – sich nicht von einem normalen Fahrrad unterscheidet. Der Motor verstärkt lediglich die Kraft, die der Fahrer auf die Pedale bringt.

AIDA bezieht die Fahrräder vom Hersteller Pantherwerke, die in der eBike-Szene als „Rolls Royce“ der Elektrofahrräder gelten. Für den Einsatz auf der AIDAsol wurde sogar ein eigenes Modell entwickelt, das auf dem bestehenden Modell „Göricke Capri 5.0“ basiert. Darüber berichtete das eBike-Blog ePower-Rad schon Ende November. Die Pedelecs haben ein spezielles AIDA-Design bekommen, wurden aber auch etwas modifiziert, um möglichst wenig Stauraum am Schiff in Anspruch zu nehmen und möglichst wartungsarm zu sein.

ANZEIGE
Noch keine Weihnachtsgeschenke? Schnell noch bei Amazon bestellen!

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.