Allure of the Seas im Sommer 2015 im Mittelmeer?

(aktualisiert - News vom 20.10.2013) von
Artikel drucken
Allure of the Seas

Allure of the Seas

Die Allure of the Seas, derzeit weltgrößtes Kreuzfahrtschiff, wird im Sommer 2015 möglicherweise ihren Basishafen im Mittelmeer haben, mutmaßlich Barcelona. Darauf deutet die Anlaufliste von Civitavecchia hin, in der die Allure of the Seas von Mai bis Oktober 2015 jeweils donnerstags aufgeführt ist.

ANZEIGE

Auf eine Neupositionierung der Allure of the Seas im Sommer 2015 deutet darüber hinaus auch hin, dass die Karibik-Routen des Schiffs ab 19. Mai 2015 im Kreuzfahrtplan von Royal Caribbean als „Not Available“ markiert und offenbar nicht mehr buchbar sind. In Civitavecchia taucht die Allure of the Seas dann zum ersten Mal am 7. Mai 2015 auf.

Die Liberty of the Seas, die derzeit im Sommer für Royal Caribbean im westlichen Mittelmeer fährt, ist in der Anlaufliste in Civitavecchia dafür nicht mehr enthalten; möglicherweise plant die US-Reederei also, die Liberty of the Seas durch die deutlich größere Allure of the Seas zu ersetzen.

Dass die Allure of the Seas 2015 grundsätzlich zumindest kurz nach Europa muss, ist allerdings weitgehend klar – wie die Oasis of the Seas 2014 muss auch die Allure of the Seas fünf Jahre nach Indienststellung ins Trockendock.

Die Allure of the Seas wird in der Anlaufliste von Civitavecchia jeweils donnerstags aufgeführt, erstmals am 7. Mai 2015, letztmals am 22. Oktober 2015 und soll dort jeweils von 6 bis 20 Uhr liegen. Der Liste zufolge kommt das Schiff jeweils aus La Spezia und fährt nach Neapel weiter. Update: Inzwischen ist die Allure of the Seas wieder aus der Anlaufliste von Civitavecchia verschwunden.

Update (22.10.): Royal Caribbean hat in Italien inzwischen gegenüber Passione Crociere bestätigt, dass man die technischen Möglichkeiten für Hafenanläufe der Allure of the Seas in italienischen Häfen geprüft habe und zu einem positiven Ergebnisse gekommen sei. Die tatsächliche Routenplanung für 2015 soll offiziell im ersten Trimester 2014 vorgestellt werden.

Noch mehr Spekulation: Anthem of the Seas 2015 für Southampton?

Ähnliche Spekulationen hatte es allerdings vor einigen Wochen zur Positionierung der Anthem of the Seas gegeben, die in der Papenburger Meyer Werft gebaut wird und im Frühjahr 2015 in Dienst gehen soll. Die Anlaufliste von Le Havre hatte die Anthem of the Seas einige Tage lang für zahlreiche Anläufe im Sommer 2015 gelistet – entsprechend wird vermutet, dass die Anthem of the Seas die Independence of the Seas in Southampton ablösen könnte. Inzwischen enthält die Anlaufliste von Le Havre aber stattdessen wieder die bislang von Southampton operierende Independence of the Seas.

Zwei Freedom-Class-Schiffe frei für neue Fahrtgebiete?

Eine Bestätigung von Royal Caribbean für eine Positionierung der Allure of the Seas im Mittelmeer ist dazu vorerst nicht zu erwarten. Ein deutliches Dementi in Bezug auf die Anthem of the Seas für Southampton gab es allerdings auch nicht, lediglich ein „wir kommentieren das grundsätzlich nicht“.

Stimmenbeide Spekulationen, dann wären im Sommer gleich zwei Schiffe der Freedom Class, Liberty of the Seas und Independece of the Seas frei für neue Fahrtgebiete, möglicherweise in den schnell wachsenden Märkten in Asien.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

2 Kommentare zu Allure of the Seas im Sommer 2015 im Mittelmeer?

  1. Christine on Oktober 20, 2013 at 2:10 pm

    Ich bin gespannt auf die komplette Route und freu mich drauf! Wahrscheinlich war das Interesse an der OASIS dermaßen überwältigend, dass man Europa in Erwägung gezogen hat. Leider fiel da ja kein Termin in unsere Ferien.

  2. Udo Weisner vom Jo Igele Reiseblog on Oktober 30, 2013 at 10:21 am

    Ich bin beeindruckt von den Ausmaßen dieses Schiffes. Bisher habe ich mich noch garnicht mit dem Thema Kreuzfahrt beschäftigt.
    Nachdem ich mich durch eure Seite geklickt habe, denke ich es wird Zeit sich auch einmal diese Form des Reisens anzusehen.

    Grüße vom Bodensee (aus dem es noch keine Kreuzfahrtschiffe gibt :-))
    Udo

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.