Auf Flusskreuzfahrt mit Hund

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Für den Fall der Fälle: Gassi-Wiese am Oberdeck (Bild: 1AVista)

Für den Fall der Fälle: Gassi-Wiese am Oberdeck (Bild: 1AVista)

Mit dem Hund auf Kreuzfahrt klingt zunächst einmal wie eine Schnapsidee. Doch wer seinen Hund einfach nicht zu Hause bei Verwandten oder in der Tierpension lassen will oder kann, hat durchaus die Chance, zusammen mit dem geliebten Vierbeiner auf Kreuzfahrt zu gehen.

ANZEIGE

Für Hochsee-Kreuzfahrten kommen dafür die Kreuzfahrt-Fähren von Color Line und Hurtigruten in Frage, oder die ganz elegante Variante mit Cunard Line über den Atlantik auf der Queen Mary 2, wo es sogar eigene Hunde-Butler gibt. Ausführlich haben wir darüber bereits in unserem Beitrag „Hunde auf Kreuzfahrt“ berichtet.

Aber auch bei Flusskreuzfahrten gibt es mit 1AVista zumindest einen Anbieter, der Hunde an Bord lässt. Jedenfalls auf zwei speziellen Hunde-Kreuzfahrten, die in diesem Jahre Ende Oktober im Programm sind – laut Veranstalter möglicherweise noch weitere Termine, die Nachfrage sei in diesem Jahr bereits recht gut sei.

Und weil ein Flusskreuzfahrtschiff regelmäßig zum Gassi-Gehen mal schnell am Ufer anlegen kann und die Tiere auf dem Fluss auch nicht seekrank werden, ist die Hunde-Flusskreuzfahrt sicherlich die unkomplizierteste Variante einer Kreuzfahrt mit Hund.

Update: Die folgenden Informationen beziehen sich auf die Hunde-Kreuzfahrt im Oktober 2012, 1AVista legt aber auch für die kommenden Jahre immer wieder mindestens eine Hunde-Kreuzfahrt pro Jahr auf, sodass die Infos letztlich auch für künftige Reisen gelten.

Hunde-Besuch auf der Brücke (Bild: 1AVista)

Hunde-Besuch auf der Brücke (Bild: 1AVista)

Auf der MS Normandie wohnen die Hunde mit in der Kabine von Herrchen und Frauchen, haben (an der Leine) überall Zugang, auch zur abendlichen Show in der Lounge und ins Restaurant. Im Restaurant gibt’s für die Hunde immer einen frisch gefüllten Wassernapf, gefressen wird aber in der Kabine. Vollpension ist nur die die menschlichen Passagiere inklusive – für die Hunde bringen Herrchen und Frauchen das gewohnte Hunde-Futter von zu Hause mit. Dafür gibt es – allen Ernstes – sogar einen Frühschoppen für die Vierbeiner, mit Leckerli und einem speziellen (alkoholfreien) Hunde-Bier.

Selbst der Geburtstag eines Hundes wird an Bord übrigens gefeiert wie bei einem menschlichen Passagier: Parade der Kellner im Restaurant, Happy-Birthday-Singen und ein Teller voll leckerer Hundesnacks.

Die wichtigste Frage aber ist: Was ist, wenn der Hund mal raus muss? Auch wenn es auf dem Oberdeck eine Gassi-Wiese aus Rollrasen gibt – mit ein paar größeren Steinen und kleinen Büschen – primär sollen die Hunde vor allem das große Geschäft dann doch eher an Land verrichten. Dafür hält das Schiff regelmäßig für Gassi-Stopps an.

Für Erst-Kreuzfahrer mit Hund ist eine 3tägige Schnupper-Route 20. bis 23.10.2012 mit der Route Köln – Eltville – Köln mit zusätzlichen Stopps in Königswinter, Oberwesel und Lahnstein im Angebot. Wer bereits Erfahrung mit einer Hundekreuzfahrt hat und weiß, dass sein Vierbeiner Spaß daran hat, kann aber auch eine typische 7-Nächte-Flusskreuzfahrt mit Hund buchen. Vom 23. bis 30.10.2012 fährt die MS Normandie mit ihren tierischen Passagieren von Köln aus nach Maastricht, Antwerpen und zurück nach Köln mit zusätzlichen Stopps in Düsseldorf, Wesel, Venlo, Roermond, Arnheim, Rees und Duisburg.

Für Hunde zahlen ihre Besitzer übrigens auch ihre eigene Passage: 30 Euro auf der Kurzreise, 70 Euro für die 7-Nächte-Kreuzfahrt. Und eine Größenbeschränkung gibt es auch: Mehr als 45 Zentimeter Schulterhöhe hält der Kreuzfahrt-Veranstalter für nicht vertretbar. (mehr Informationen zu den Hunde-Kreuzfahrten, siehe 1AVista – via Suchfunktion “Flussreisen” anklicken, dann als Reisezeitraum „Oktober 2012“ und als Schiff „Normandie“ auswählen.

Das folgende Youtube-Video von 1AVista hat zwar einen etwas werblichen Charakter, gibt aber trotzdem einen ganz guten Einblick in das Bordleben auf einer solchen Hunde-Kreuzfahrt:

Video Thumbnail

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2016
Kreuzfahrt Guide 2016

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.