Carnival-COO Alan Buckelew geht nach China

von
Artikel drucken
Alan Buckelew

Alan Buckelew

Alan Buckelew, Chief Operations Officer der Carnival Corp, verlegt seinen Arbeitsplatz nach China, um das Asiengeschäft des US-Kreuzfahrtkonzerns voranzutreiben. Buckelew wird parallel seine Rolle als Corporate COO der Carnival Corp. behalten.

ANZEIGE

Alan Buckelew war erst im Dezember 2013 vom CEO-Posten bei Princess Cruises zum COO der Carnival Corp. aufgestiegen. Als solcher ist er verantwortlich für Maritime and Port Operations weltweit, für Neubauten und Renovierungen, Produktentwicklung, Risiko- und Qualitätsmanagement.

Mit der Costa Victoria, Costa Atlantica und der Sapphire Princess sind derzeit bereits drei Kreuzfahrtschiffe von Carnival-Tochter-Reedereien fest in China stationiert, mit der Costa Serena kommt im April 2015 ein viertes Schiff hinzu.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2016
Kreuzfahrt Guide 2016

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.