Celebrity Millennium erneut mit Antriebsproblemen (Update)

(aktualisiert - News vom 19.08.2013) von
Artikel drucken

Elektrik-Probleme in einem der beiden Antriebseinheiten hat die Celebrity Millennium vom 9. bis 12. August zu einem unfreiwillig verlängerten Aufenthalt in Seward, Alaska, gezwungen. Das 3.128-Passagiere-Schiffe hatte seine Kreuzfahrt am 9. August mit einigen Stunden Verspätung beenden, die Passagiere der darauf folgenden Kreuzfahrt jedoch nicht mehr rechtzeitig über die Probleme informieren können.

ANZEIGE

Update (19.8.): Am Sonntagabend, 18. August, traten bei der Celebrity Millennium nun erneut Probleme auf, diesmal an einer der beiden Antriebseinheiten, sodass das Kreuzfahrtschiff vorsichtshalber nach Ketchikan zurückkehrte. Ob zwischen den beiden Zwischenfällen ein Zusammenhang besteht, ist bislang nicht bekannt.

Update (20.8.): Celebrity Cruises hat alle verbleibenden Alaska-Abfahrten der Celebrity Millennium in dieser Saison abgesagt, um die Antriebsprobleme zu beheben. Das Schiff geht erst wieder am 22. September ab San Diego in Dienst.

Bei den Problemen auf der vorausgegangenen Fahrt war die Celebrity Millennium, statt zu ihrer regulären Kreuzfahrt von Seward nach Vancouver aufzubrechen, vom 9. bis 12. August abends, für Reparaturen mindestens drei Tage lang in Seward bleiben und war dann direkt und ohne Hafenstopps nach Vancouver gefahren, um von dort die nächste Reise antreten zu können.

Den bereits angereisten Passagieren der Kreuzfahrt ab 9. August hat Celebrity Cruises angeboten, auch während der Reparaturarbeiten in Seward an Bord zu bleiben und das Schiff als schwimmendes Hotel zu nutzen, oder über die nahe gelegene Stadt Anchorage direkt wieder nach Hause zu reisen. In jeden Fall sollen die Passagiere den kompletten Reisepreis ersetzt bekommen sowie einen Rabatt von 50 Prozent beziehungsweise 100 Prozent (wenn sie an Bord bleiben) auf eine künftige Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises zu erhalten.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Ein Kommentar zu Celebrity Millennium erneut mit Antriebsproblemen (Update)

  1. Karlheinz Burch on August 26, 2013 at 1:47 pm

    Ich war auf der millenium habe Ihnen geschrieben

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.