Costa Diadema in interaktiven Panorama-Bildern

(aktualisiert) von
Artikel drucken

19 interaktive Panorama-Bilder der Costa Diadema: Das Live-Erlebnis an Bord können Panoramen natürlich nicht ersetzen, aber sie geben einen viel tieferen und individuelleren Eindruck ins Ambiente des neuen Flaggschiffs von Costa, als Bildergalerien das können.

ANZEIGE

Aus zwei verschiedenen Perspektiven ist der Poolbereich „Lido Diana“ zu sehen, der auf der Costa Diadema eine Kombination aus Buffet-Restaurant, Veranstaltungsbühne und Poolbereich ist und mit einem verschiebbaren Magrodome-Glasdach bei warmen Außentemperaturen auch geöffnet werden kann.

Der Außen-Pool der Costa Diadema liegt am Heck des Schiffs und ist in den Panorama-Bildern ebenfalls aus zwei Perspektiven zu sehen. Auch in diesem Pool-Bereich gibt es einen Außenbereich des Buffet-Restaurants mit vielen Tischen und Stühlen auf mehreren Ebenen sowie eine Bar, die ganz neu in Kooperation mit Aperol betrieben wird.

Am Abenteuer-Spielplatz für Kinder liegt der höchste für Passagiere zugängliche Punkt des Schiffs ganz oben am Turm der Ritterburg. Wir haben versucht, von diesem Turm einen Einblick in dieses Kinderparadies zu geben, wenn auch der Blick nicht in alle Bereiche reicht und beispielsweise der Wasserspielplatz in dieser Ansicht vom Turm verdeckt ist.

Das breite, umlaufende Promenaden-Deck, eines der Markenzeichen der Costa Diadema, haben wir aus zwei Perspektiven eingefangen – einmal nahe des Samsara-Restaurants und einmal von einem der überhängenden Pavillons aus – in diesem Fall der Weinbar zugehörig.

Das Atrium ist in seiner intensiven Farbgebung ein wenig Geschmackssache – für einen persönlichen Eindruck sollen zwei Ansichten des Atrium dienen, das mit seinen blauen Leucht-Elementen durch das ganze Schiff nach oben reicht.

Bildergalerie: Costa Diadema

Die Grand Bar Orlov unterscheidet sich in ihrem Ambiente von der nur wenige Meter entfernt liegenden Atrium-Bar grundlegend. Sie liegt am unteren der mittig zwei offenen Decks, auf der Balustrade am oberen dieser beiden Decks liegt unter anderem die Prosecceria, die wir in einem weiteren Panorama-Bild zeigen. Und ebenfalls nicht fehlen darf die bei Italienern durchaus sehr beliebte, aber aus unserer Sicht ein wenig deutschtümelnd gestaltete Birreria Dresden Green. Der Braukessel ist übrigens nur Dekoration, Bier wird an Bord selbst nicht gebraut.

Für Entertainment unterschiedlichster Art sorgt auf der Costa Diadema das Spielkasino und das Theater – von beiden haben wir einen Eindruck als Panorama-Bild eingefangen.

ANZEIGE

Und nicht zuletzt spielt die Kulinarik auch auf der Costa Diadema eine wichtige Rolle. Wir zeigen die Hauptrestaurants Fiorentino und Corona Blu, das Buffet-Restaurant, das Restaurant Samsara und die Pizzeria. Das Corona Blu ist übrigens eine Neuheit auf der Costa Diadema: Tagsüber dem Buffet-Restaurant zugehörig wird hier abends in informelle Atmosphäre ebenfalls am Tisch bedient.

  • Anmerkung*: Cruisetricks.de reiste auf der Costa Diadema auf Einladung von Costa.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).


Oder unterstützen Sie uns direkt, beispielsweise mit monatlich 2 Euro per Dauerauftrag. ING DiBa, Franz Neumeier, IBAN: DE87 5001 0517 5416 4275 10, BIC: INGDDEFFXXX. Vielen Dank!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *