Europa 2: wunderschöne Restaurants dank hoher Räume

von
Artikel drucken
Spezialitäten-Restaurant "Serenissima"

Spezialitäten-Restaurant “Serenissima”

Optisch ganz erheblich wirkt sich die für ein Kreuzfahrtschiff enorme Raumhöhe in den öffentlichen Bereichen aus, vor allem aber in den Spezialitätenrestaurants Tarragon, Serenissima und Elements.

ANZEIGE

Hier konnten die Innenarchitekten dank der Raumhöhe mit beeindruckend großen Leuchten, Kristall-Lüstern und großzügigen Gemälden arbeiten, ohne dass irgendetwas davon beengend oder hinein gezwängt wirkt.

Das Ergebnis sind wunderschöne Restaurants, denen man erneut kaum ansieht, dass man sich auf einem Kreuzfahrtschiff befindet – außer natürlich man blickt durch die großen Panoramafenster hinaus aufs Meer. Der nahezu ungehinderte Blick aus dem Fenster ist übrigens nicht nur den Passagieren mit Tisch direkt am Fenster vorbehalten. Auch von der Tischreihe an der Wand aus verliert man Wasser und Horizont nie aus den Augen.

Besser als viele Worte vermittelt unsere Bildergalerie einen guten Eindruck von den Restaurants an Bord der Europa 2:

Bildergalerie: Restaurants

Tarragon

Tarragon

Welches Restaurant einem am besten gefällt ist Geschmackssache: Ob das französische „Tarragon“ mit hellen Sesseln und dunklen Leder-Bänken, kugelrunden Leuchten, großflächigen Bildern und hell gekachelten Wänden. Oder das italienische „Serenissima“ ganz in Beige und Hellgrün mit grün-gelben Kristall-Küstern und Marmor-Boden. Oder das ganz in Braun-Tönen unterschiedlicher Helligkeit gehaltene, asiatische „Elements“.

Elements

Elements

Neben dem Tarragon liegt das „Grand Reserve“ – ein Nebenraum, der für ein eher ungewöhnliches Dinner-Erlebnis vorgesehen ist: Der Gast wählt hier eine Abfolge von Weinen und bekommt dazu passende Gerichte serviert. Anders also als beim Wein-Paring, wo der Sommelier zum Essen passende Weine aussucht, richtet sich die Küche hier nach den gewählten Weinen. Das Essen ist übrigens, wie in ausnahmslos allen Restaurants an Bord der Europa 2 inklusive, bezahlt wird nur der Wein. Für besondere Anlässe steht außerdem das „Speisezimmer“ bereit, das abendweise komplett gemietet werden kann – auch hier ist das Essen dann inklusive.

Weltmeere, Yacht Club und Sushi

Weltmeere

Weltmeere

Das Hauptrestaurant „Weltmeere“ präsentiert sich mit sehr extravaganten, roten Glasleuchten und einer Decke aus Blattsilber sowie einer optisch etwas ruhigeren, leicht erhöhten Ebene zum Heck hin mit unter anderem einer sich beinahe über die ganze Schiffsbreite ziehenden, langen Tafel, die sich beliebig für große Gruppen bis hin zu Zweier-Tischen eindecken lässt – genug Abstand der Passagiere zueinander, um die Privatsphäre zu wahren, aber auch nahe genug, um ein nettes Gespräch mit den Tischnachbarn zu beginnen.

Yacht Club, Außenbereich

Yacht Club, Außenbereich

Im Buffet-Restaurant „Yacht Club“ ist auch das Sushi-Restaurant „Sakura“ integriert. Zum Yacht Club gehört auch ein großer Außenbereich, bei Bedarf mit Heizstrahlern beheizt und mit warmen Decken ausgestattet. Im Außenbereich gibt es zusätzlich eine Grill- und eine Pasta-Station für Gerichte a-la-minute.

Die Restaurants haben übrigens jeweils feste Karten, die während der Reise aber mehrfach wechseln, zudem gibt es täglich jeweils ein neues Tagesgericht zusätzlich zur Standard-Karte. Passend zur Zielgruppe „Familien“: Eine eigene Speisekarte für Kinder ist in jedem Restaurant verfügbar.

Kochschule und kulinarisches Konzept

Kochschule

Kochschule

Wartet auf der Europa Sterneküche a la Dieter Müller auf die Passagiere, sollen die Gäste der Europa 2 von so genannten „Genusshandwerkern“ verwöhnt werden. Mehr Interesse an Lebensmitteln, ihrer Herkunft und Geschichte verortet Küchenchef Stefan Wilke bei seinen Passagieren und setzt auf exzellente, aber – passend zu den Ansprüchen der moderneren, jüngeren Zielgruppe – leichte Küche und „cusine legere“ sowie mehr Vielfalt durch die Spezialitätenrestaurants. 66 Crew-Mitglieder stehen auf der Europa 2 für die bis zu 516 Passagiere in der Küche und sollen ein gleich hohes Qualitätsniveau sicherstellen wie von der Europa bekannt. Dort kochen übrigens 48 Crewmitglieder für 408 Gäste.

Sushi-Restaurant "Sakura"

Sushi-Restaurant “Sakura”

Genusshandwerkern“ sollen die Passagiere stärker mit dem Essen beschäftigen, beispielsweise mit Olivenöl-Verkostungen, Sushi-Kursen, Veranstaltungen mit Gewürz-Experten oder Chocolatiers. Aber auch selbst Hand anlegen dürfen Gäste auf der Europa 2: Zum kulinarischen Konzept passend hat Hapag-Lloyd Kreuzfahrten zusammen mit Miele eine Kochschule eingerichtet, in der täglich Kochkurse für die Passagiere stattfinden sollen – nicht auf Großküchen-Geräten, sondern bewusst realitätsnah auf Herden und in Öfen, wie die Passagiere sie auch zu Hause in ihrer Küche haben.

 Weiter mit Teil 4 “Technik, Umweltschutz und Fazit”

Im Teil 4 der Review zur Europa 2 sehen wir uns zum Abschluss die Technik, insbesondere in Hinblick auf den Umweltschutz genauer an und ziehen ein Fazit. Europa 2:

Anmerkung*: Cruisetricks.de reiste auf der Europa 2 auf Einladung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2016
Kreuzfahrt Guide 2016

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.