Finnische Kristina Cruises stellt Betrieb ein

von
Artikel drucken
Kristina Katarina
Kristina Katarina (Bild: Juan Sosa, CC BY-SA 2.0)

Die finnische Reederei Kristina Cruises hat Gläubigerschutz angemeldet und den Kreuzfahrtbetrieb für die anstehende Winter-Saison mit Fahrten rund um die Kanarischen Inseln abgesagt.

ANZEIGE

Betroffen seien rund 2.500 Buchungen auf dem Kreuzfahrtschiff Kristina Katarina. Anzahlungen sollen aber laut Kristina Cruises gesichert sein und an die Passagiere zurückbezahlt werden.

Die erste Winterreise hätte bereits an diesem Donnerstag, 28. November, starten sollen. Die Saison war bis März geplant.

Die finnische Reederei will sich bis März 2014 reorganisieren und plant, in der Sommersaison 2014 wieder zu fahren. Auf dem Fahrplan stehen dann Mittelmeer- und Nordland-Kreuzfahrten.

ANZEIGE
Noch keine Weihnachtsgeschenke? Schnell noch bei Amazon bestellen!

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.