Getränkepreise deutscher Reedereien im Vergleich

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Getränkepreise deutscher Reedereien im Vergleich

Getränkepreise deutscher Reedereien im Vergleich

Getränkepreise, immer wieder Getränkepreise: Kreuzfahrer rechnen mit spitzer Feder und neben Trinkgeldern sind die Drinks an der Bar, das gepflegte Bierchen zum Mittagessen, der Cappuccino am Nachmittag, der Wein zum Dinner der größte Posten auf der Bordrechnung.

ANZEIGE

Deshalb wollen viele Passagiere schon vor der Buchung wissen, was auf sie zukommt – mit Recht, denn die Getränkepreise unterscheiden sich von Reederei zu Reederei teils erheblich. Wir haben die Bar- und Getränke-Karten deutscher Reedereien ausgewertet und ziehen einen Vergleich.

Einen Überblick über Getränkepreise internationaler Reedereien und detaillierte Getränke-Preislisten zu einzelnen Reedereien finden Sie übrigens in unserem Beitrag „Getränkepreise auf Kreuzfahrtschiffen“.

Getränkeservice und Trinkgeld

Trinkgeld für Getränke-Service

Trinkgeld für Getränke-Service

Etwas schwierig ist der direkte Vergleich, wenn man das Thema Trinkgeld für den Barservice berücksichtigt. Grundsätzliches ist es üblich, dem Bar-Keller für seinen Service ein Trinkgeld auf die Bar-Rechnung zu schreiben. Manche Reedereien rechnen das allerdings schon in den Getränkepreis ein, sodass kein Trinkgeld erwartet wird. Andere schlagen automatisch ein Trinkgeld auf die Rechnung auf – diese Variante (mit meist 15 Prozent Servicegebühr) ist bei den internationalen Reedereien üblich, bei den deutschen eher selten.

Phoenix Reisen rechnet zu den Preisen auf der Barkarte sieben Prozent Trinkgeld automatisch hinzu, wohingegen die Getränkepreise von Transocean und Plantours die Servicegebühr schon beinhalten, also kein zusätzliches Trinkgeld erwartet wird. Bei allen anderen bleibt es dem Passagier überlassen, wie viel er gibt.

Wenn nicht anders vermerkt, geben wir in unseren Vergleichstabellen die Getränke-Preise so an, wie sie in der Karte stehen – wissend, dass der Vergleich dadurch ein wenig hinkt; eine Berücksichtigung des Trinkgeldes wäre aber mindestens ebenso problematisch, weil das vom Wohlwollen jedes Einzelnen abhängt und wohl auch je nach Publikum von Reederei zu Reederei unterschiedlich sein dürfte.

„all inclusive“ und Tischwein gratis

Eine Sonderstellung bei den deutschen Reedereien hat TUI Cruises, denn die meisten Getränke sind hier im Reisepreis bereits enthalten. Lediglich Premium-Spirituosen und -Cocktails kosten extra, ansonsten gilt an Bord von Mein Schiff 1, Mein Schiff 2 und Mein Schiff 3 „Open Bar“. Auf der Mein Schiff 3 ist allerdings die Diamant Bar von “all inclusive” ausgenommen, dort müssen alle Drinks separat bezahlt werden.

Für alkoholfreie Getränke gilt „all inclusive“ auch bei Sea Cloud Cruises. Zum Essen sind hier auch Bier und Wein inklusive.

Bei AIDA sind zu den Mahlzeiten im Buffet-Restaurant Wasser, Softdrinks, Tischwein, Bier vom Fass, Tee und Kaffee inklusive, jedoch nicht in den Spezialitätenrestaurants Buffalo Steakhouse und Rossini.

Phoenix Reisen serviert zu den Mahlzeiten Tischwein kostenlos, ebenso sind Filterkaffee und Tee zu den Mahlzeiten inklusive.

Kaffee und Cappuccino

Kaffee & Co.

Kaffee & Co.

Ohne Kaffee können deutsche  Kreuzfahrer kaum leben, daher sind die Preise sowohl für Filterkaffee als auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino überall relativ günstig – ganz ähnlich wie bei italienischen Reedereien. Kostenlos gibt es Filterkaffee bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, TUI Cruises, FTI Cruises und Sea Cloud Cruises, bei AIDA zum Essen in den Buffetrestaurants. Cappuccino & Co. sind bei TUI Cruises, Sea Cloud Cruises sowie auf der Europa, Bremen und Hanseatic von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten inklusive.

Zur Vergleichbarkeit sei angemerkt, dass wir natürlich weder die Qualität des Kaffees noch die Tassengrößen überprüfen oder berücksichtigen können.

(Preise in Euro) Filterkaffee Cappuccino
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) inkl. inkl.
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) inkl. inkl.
Sea Cloud Cruises inkl. inkl.
TUI Cruises inkl. inkl.
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) inkl. 2,00
FTI Cruises inkl. 2,10
Phoenix Reisen (Albatros) 1,40 * 1,50
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 1,50 * 2,10
AIDA 1,90 * 2,30
Transocean 1,90 2,30
Plantours 1,90 2,40
Passat Kreuzfahrten 1,90 2,70
Deilmann 2,30 2,50

*Zu den Mahlzeiten inklusive

Wasser

Wasser

Wasser (Bild: Steven Stepolo)

Überraschend schwierig ist der Vergleich der Wasser-Preise. Denn die Flaschengrößen reichen von 0,25 Liter über 0,33, 0,5 und 0,75 bis 1 Liter und manchmal hängt es sogar davon ab, welche Flaschengrößen beim Einkauf im letzten Hafen verfügbar waren, ob „große Flasche Wasser“ 0,75 oder 1 Liter bedeutet.

Der größte gemeinsame Nenner ist die Liter-Flasche, da mehr als die Hälfte der Reedereien diese Größe im Angebot haben. Für den direkten Vergleich haben wir uns deshalb erlaubt, den Liter-Preis aus kleineren Flaschengrößen aufzuaddieren, falls die Literflasche nicht angeboten wird, und das mit einer Fußnote vermerkt.

(Preise in Euro) Wasser 1 l
TUI Cruises inkl.
Sea Cloud Cruises inkl.
Phoenix Reisen (Albatros) 2,10
AIDA 2,50 **
Passat Kreuzfahrten 2,50
FTI Cruises 2,50
Transocean 2,50
Plantours 2,70
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 2,90
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) 3,20 *
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) 3,20 *
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) 7,20 *
Deilmann 9,20 *

*Wert von kleinerer Flaschengröße hochgerechnet; ** Literflasche in der Kabine (Wasser ist zu den Mahlzeiten inklusive)

Pepsi, Coca Cola & Co.

Softdrinks

Softdrinks

Bei den Softdrinks – also Cola, Sprite und Ähnliches – fällt ein besonders großer Preisunterschied zwischen den günstigsten und teuersten Preisen auf: Auf der Europa kostet die gleiche Menge Coca Cola annähernd doppelt so viel wie auf der Albatros von Phoenix Reisen.

Die Vergleichbarkeit der Zahlen in der Tabelle leidet auch hier unter verschiedenen Mengen beziehungsweise Glasgrößen. Wir haben die Tabelle nach hochgerechneten 0,33-l-Preisen sortiert, geben aber die Preise und Mengen für die tatsächlich an Bord angebotenen Glasgrößen an.

(Preise in Euro) Softdrinks Menge
TUI Cruises inkl.
Sea Cloud Cruises inkl.
Phoenix Reisen (Albatros) 1,70 0,33 l
Passat Kreuzfahrten 2,00 0,33 l
FTI Cruises 2,00 0,33 l
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 2,10 0,33 l
Transocean 2,40 0,33 l
Deilmann 2,50 0,33 l
Plantours 1,90 0,25 l
AIDA 2,10 * 0,25 l
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) 2,20 0,25 l
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) 2,20 0,25 l
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) 2,40 0,25 l

* zu den Mahlzeiten inklusive

Bier: Pils & Weizen

Bier

Bier (Bild: John Mettraux)

Bei den Pils-Preisen sind sich alle einig: Der deutsche Passagier trinkt für sein Leben gern Pils. Deshalb sind die Pils-Preise durchweg moderat bis günstig, auch wenn es natürlich trotzdem gewisse Unterschiede gibt.

Größer sind die Unterschiede beim Weizen-Bier. Die Preisspanne geht hier von 3 Euro (Albatros) bis 5 Euro (Plantours).

Die Tabelle ist nach den Pils-Preisen unter Berücksichtigung einzelner Mengenunterschiede sortiert.

Pils von Fass 0,3 l Hefeweizen 0,5 l
TUI Cruises inkl. inkl.
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 2,00 3,30
Phoenix Reisen (Albatros) 1,40 (0,2 l) 3,00
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) 2,20 3,20
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) 2,30 3,40
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) 2,30 3,40
Plantours 2,30 5,00
Deilmann 2,50 3,75
Passat Kreuzfahrten 2,60 3,80
FTI Cruises 2,60 4,00
AIDA 2,90 ** 3,50
Transocean 2,10 (0,2 l) 3,90
Sea Cloud Cruises 3,50 * (0,33 l) 4,00 * (0,33 l)

* zu den Mahlzeiten inklusive; ** Bier vom Fass ist in den Buffet-Restaurants in klusive

Wein

Tischwein & Hauswein

Tischwein & Hauswein

Beim Wein verzichten wir auf einen direkten Vergleich – zum einen, weil der Preis des Weins erheblich von seiner Qualität abhängt und daher ein günstiger Hauswein (oder der inkludierte Tischwein) für den einen oder anderen nicht die Erfüllung bedeutet, sodass er zu teureren Flaschenweinen greift und damit teurer fährt als auf einem Schiff mit guten, aber etwas teurerem Hauswein. Zum anderen variiert aber auch die Größe der Gläser erheblich – von 0,15 l bis 0,25 l. Oft fehlt in der Barkarte die Mengenangabe sogar komplett.

Mangels direkter Vergleichbarkeit der Preise haben wir die Tabelle alphabetisch sortiert und wollen noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass sich die Preise auf unterschiedliche Mengen und Qualitäten des Weins beziehen. Wir geben jeweils den Preise für das günstigste verfügbare Glas Wein an.

Hauswein/günstigster Wein pro Glas
AIDA 4,60 *
Deilmann 8,00
FTI Cruises 3,50
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) 6,80
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) 4,00
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) 4,50
Passat Kreuzfahrten 3,00
Phoenix Reisen (Albatros) 2,50
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 5,50 *
Plantours 3,00
Sea Cloud Cruises 6,00 *
Transocean 4,40
TUI Cruises inkl.

* zu den Mahlzeiten inklusive

Spirituosen & Cocktails

Cocktails

Cocktails

Am Nachmittag am Pool einen frischen Cocktail, abends in der Bar einen gepflegten Whiskey, beim Feiern in der Disco ein paar Jägermeister: Spirituosen, Long Drinks und Cocktails spielen beim Bar-Umsatz auf den meisten Kreuzfahrtschiffen eine große Rolle – ebenso wie auf der Rechnung der Passagiere.

Wir haben beispielhaft ein paar typische Bargetränke aus den Barkarten der deutschen Reedereien gesammelt, die sich weitgehend miteinander vergleichen lassen.

Beim Whiskey sind nicht auf allen Schiffen die exakt gleichen Marken verfügbar – wir haben uns auf den am meisten vertretenen Johnny Walker konzentriert und nennen Preise für direkt vergleichbare Whiskeys, wenn selbiger nicht im Angebot ist. Auch beim Jägermeister mussten wir mangels Verfügbarkeit vereinzelt auf eine alternative Marke zurückgreifen.

Schwieriger ist der direkte Vergleich bei den Edelbränden, da die Marken hier von Schiff zu Schiff variieren und sich daher auch die Qualitäten unterscheiden. Häufig vertreten sind hier Schladerer und Nusbaumer, manchmal fehlen aber auch Marken-Angaben in den Barkarten.

Und bei den Cocktails sagt der Preis – das sei sicherheitshalber ebenfalls angemerkt – natürlich noch nichts über das Können der Bartender und die Alkoholmengen im jeweiligen Cocktail aus.

Die Tabelle ist alphabetisch nach Reedereien sortiert.

alkoholfreier Cocktail Gin Tonic Caipirinha/ Mojito Jägermeister Johnny Walker Black Edelbrand
AIDA 4,90 6,10 7,20 3,90 6,20 6,20
Deilmann 4,90 6,30 6,95 3,50 6,50 5,90
FTI Cruises 2,90 4,50 4,50 3,30 4,80 3,50
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Bremen/Hanseatic) 3,10 4,60 4,60 2,70 5,30 4,30
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Columbus 2) 3,10 4,60 4,60 2,70 5,30 4,30
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Europa) 3,70 5,30 5,80 4,00 6,00 4,90
Passat Kreuzfahrten 4,80 3,90 4,80 2,50 4,20 3,20
Phoenix Reisen (Albatros) 2,50 3,40 3,70 2,20 3,00 2,60
Phoenix Reisen (Artania/Amadea) 2,90 3,90 4,70 2,50 3,70 3,40
Plantours 2,90 3,30 4,50 3,30 5,30 4,20
Sea Cloud Cruises 3,50 5,50 8,50 4,00 6,50 6,00
Transocean 3,20 – 3,80 4,80 6,20 2,80 4,90 2,80
TUI Cruises inkl. inkl. inkl. inkl. 6,00 6,00

In unserem Beitrag „Getränkepreise auf Kreuzfahrtschiffen“ finden Sie neben einem Überblick über Getränkepreise internationaler Reedereien auch detaillierte Getränke-Preislisten zu einzelnen deutschen und internationalen Reedereien.

(Bildquellen:  Bier: John Mettraux, Lizenz CC BY 2.0;  Wasserflaschen: Steven Stepolo, Lizenz CC BY 2.0)

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

18 Kommentare zu Getränkepreise deutscher Reedereien im Vergleich

  1. Jasmin on Februar 27, 2013 at 12:44 pm

    Auffällig ist, dass bei TUICruises scheinbar alle Getränke inklusive sind. Kann ich mich da rund um die Uhr frei bedienen? Wird das dann am Ende auf den Reisepreis draufgeschlagen?

  2. Franz Neumeier on Februar 27, 2013 at 12:50 pm

    TUI Cruises hat ein All-inklusive-Konzept, so wie im Text beschrieben. Da sind nahezu alle Getränke bereits im Reise-Katalogpreise enthalten, diese Getränke werden also nicht separat abgerechnet.

  3. Jasmin on Februar 27, 2013 at 12:52 pm

    …hatte mir nur die Tabellen angeschaut…

  4. Germanicus84 on Februar 27, 2013 at 1:54 pm

    Nach zwei Kreuzfahrten mit der Mein Schiff Flotte von TUIcruises kann ich das premium all inclusive Konzept von TUIcruises nur in höchsten Tönen loben. Die Kellner sind in allen Bars sehr zuvorkommend. Es gibt keine Hindernisse, wie man sie aus zahlreichen AI Hotels kennt. Es ist genug Personal da, es wir proactiv gefragt, ob man etwas haben möchte, die Getränke werden schnell gebracht, das Geschirr schnell abgeräumt. Alles zudem sehr freundlich und zuvorkommend.

  5. Uwe on Februar 27, 2013 at 2:16 pm

    @ Jasmin:
    Genau so ist es, wobei “rund um die Uhr” natürlich abhängig von den Öffnungszeiten der einzelnen Bars ist.
    Da auch TUI Cruises keine caritative Organisation ist, wird im Katalogpreis sicher ein gewisser Anteil für die Getränke einkalkuliert sein. Doch dieser Katalogpreis ist im Vergleich mit anderen Cruiselines nicht wirklich teuer und man kennt ihn schon vor der Reise ganz genau. Böse Überraschungen am Abreisetag sind also nicht zu erwarten.
    Übrigens habe ich trotz der inkludierten Getränke auf meinen beiden bisherigen Reisen mit der Mein Schiff 1 nicht einen einzigen offensichtlich angetrunkenen Passagier gesehen. Sehr erstaunlich!

  6. Gerd Ramm on Februar 27, 2013 at 4:34 pm

    Kleine Berichtigung zur Albatros: Kaffe normal und koffeinfrei und Tee fein sortiert steht auf der Speisekarte, ist also zu den Mahlzeiten inklusive.

  7. Franz Neumeier on Februar 27, 2013 at 4:44 pm

    @Gerd Ramm: Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Beitrag entsprechend korrigiert.

  8. heranush53 on Februar 27, 2013 at 5:37 pm

    Hallo! Super Getränkeliste .Währe schön wenn man jetzt noch eine Getränkeliste der ausländischen Reedereien hätte.Habe mir jetzt für meine nächste Reise mit Coata für 19,90,proTag so ein All-inklusive Packet gekauft.Scheint mir sehr günstig,bis auf 3-4 getränke und Capputchino ist alles dabei und unbegrenztt

  9. heranush53 on Februar 27, 2013 at 5:42 pm

    Entschuldigt habe eure Getränkeliste für ausländische Reederei en gerade gefunden.Noch mals Entschuldigung. Nächste mal mach ich die Augen auf.

  10. Franz Neumeier on Februar 27, 2013 at 9:04 pm

    Kein Problem – ist manchmal ja auch tatsächlich etwas unübersichtlich …

  11. Dieter on März 1, 2013 at 1:54 pm

    Hallo liebe Kreuzfahrtfreunde,
    interessant wäre einmal auch die Firmen MSC und Costa in die Vergleichslisten aufzunehmen, da diese Redereien auch von deutschen Gäste viel besucht werden

  12. Franz Neumeier on März 1, 2013 at 2:13 pm

    @Dieter: Je mehr Spalten eine Tabelle hat, desto unübersichtlicher wird sie leider. Deshalb haben wir uns hier explizit auf die deutschen Reedereien beschränkt.

    Aber ein Vergleich zwischen Costa, MSC und anderen internationalen Reedereien findet sich hier: http://www.cruisetricks.de/geheimsache-getraenkepreise/

    Und ausführlich gibt’s die Getränkepreise bei Costa hier: http://www.cruisetricks.de/getraenke-preise-bei-costa/ und bei MSC hier: http://www.cruisetricks.de/getraenkepreise-getraenkepakete-msc/

  13. Michael on März 2, 2013 at 11:38 pm

    Hallo,
    eine kleine Berichtigung habe ich noch: Bei AIDA ist das Bier zu den Mahlzeiten inclusive.

  14. Franz Neumeier on März 3, 2013 at 8:51 am

    @Michael: Vielen Dank für den Hinweis, Du hast natürlich vollkommen Recht. Ich hab’s entsprechend ergänzt. In der Tabelle sind die Pils-Preise von der Barkarte aufgelistet, in den Buffetrestraurants ist allerdings, wie Du richtig sagst, Bier vom Fass inklusive.

  15. Germanicus84 on März 6, 2013 at 8:43 pm

    @ Uwe: Da kann ich dir nur zustimmen. Auch ich habe auf zwei Kreuzfahrten mit TUIcruises nicht einen angetrunkenen Gast gesehen! Das ist wahrlich beachtlich!

  16. Stefan on März 9, 2013 at 12:04 pm

    TUIcruises finde ich auch Spitzenklasse. Dazwischen kommt m. E. erstmal garnichts und dann alle anderen Reedereien.

    Ich fand das Personal auch wesentlich freundlicher als auf anderen Schiffen!

  17. Franz Neumeier on März 9, 2013 at 12:30 pm

    @Stefan: Also, *alle* anderen Reedereien ist vielleicht doch etwas zu pauschalisierend. Denn es gibt durchaus einige Reedereien, bei denen der Service um Längen besser ist als bei TUI Cruises – und das soll keine Kritik an TUI Cruises sein, nur bekommt man bei Luxusreedereien wie beispielsweise Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Seabourn, Seadream, Silversea etc. für mehr Geld auch mehr Service …

  18. Traumferienhausreisen on März 18, 2013 at 10:53 am

    Es muss nicht immer eine Flugreise sein, Kreuzfahrten werden ja auch immer populärer . Sehr schön gestalteter sowie empfehlenswerter Urlaubs- Blog, mit vielen Nützlichen Tipps, Empfehlungen und Ideen für einen Urlaub. Hier bekommt man richtig Lust auf Urlaub und Ferien aller “Couleur”. Da steckt richtig viel Arbeit drin, aber der “Urlauber” wird es euch Danken.
    Ihr habt mit mir einen Stammleser gewonnen

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

cruisetricks.de Kreuzfahrt-Ratgeber Buch-Cover Ihr kompletter Kreuzfahrt-Reiseführer!
weiterlesen »
Kreuzfahrtschiff-Guide Oasis und Allure of the Seas Schiffs-Reiseführer mit Tipps, Tricks & allen Details
weiterlesen »
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Reportagen Kreuzfahrten zum Lesen und Genießen!
weiterlesen »

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.