Hoher Verlust bei Mitsubishi wegen AIDA-Schiffen

von
Artikel drucken

Mitsubishi Heavy Industries hat abgekündigt, für das Geschäftsjahr 2013 einen außerordentlichen Verlust  in Höhe von rund 425 Millionen Euro zu verbuchen, der in Zusammenhang mit dem Bau der beiden neuen AIDA-Kreuzfahrtschiffe steht, die 2015 und 2016 fertig gestellt sein sollen.

ANZEIGE

Signifikante Design-Änderungen für die AIDAprima und das zweite, noch namenlose AIDA-Kreuzfahrtschiff haben laut Mitsubishi Heavy Industries den ursprünglichen Kosten- und Zeitrahmen gesprengt, sodass hohe zusätzliche Kosten für Arbeitszeit und Material angefallen seien.

Wer für die Änderungen und Verzögerungen verantwortlich ist, schreibt das japanische Unternehmen in der Mitteilung nicht. AIDA sagte auf Anfrage von cruisetricks.de, das Kreuzfahrtunternehmen gebe kein Statement zu der Meldung aus Japan ab.

Mitsubishi Heavy Industries erklärt zu der Verlustbuchung von 60 Milliarden Yen (rund 425 Millionen Euro), man habe nach Erteilung des Auftrags für die beiden Schiffsneubauten einen Projektplan aufgestellt, der in angemessenem Umfang Zeit und Ressourcen berücksichtigt habe, die üblicherweise bei einem komplett neu konstruierten Kreuzfahrtschiff-Typ nötig seien. Während der Bauphase seien aber unvorhergesehene Schwierigkeiten aufgetreten. Die Arbeiten in Zusammenhang mit dem Kabinendesign und in anderen Bereichen der Schiffr seien sehr umfangreich geworden und signifikante Änderungen hätten die Arbeiten zusätzlich verzögert. Dies habe den ursprünglich vorgesehenen Kostenrahmen gesprengt.

ANZEIGE
Seekrankheit? Akkupressur-Armbänder helfen ohne Chemie – jetzt gleich ansehen!

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.