Live-Blog: Kleine Häfen im westlichen Mittelmeer mit der Europa

von
Artikel drucken

Die Europa ist für knapp zwei Wochen unser zu Hause: Von 21. September bis 4. Oktober sind wir auf dem Luxus-Schiff von Hapag-Lloyd Cruises im westlichen Mittelmeer unterwegs und bloggen täglich live von Bord. Außerdem gibt’s Fotos von dieser Reise auf Instagram (@franzneumeier,@cruisediary_de) und Facebook (cruisetricks, cruisediary).

Europa auf Rede vor Portofino

Europa auf Rede vor Portofino

Die Europa ist auf einer Traumroute im westlichem Mittelmeer unterwegs: Los geht es in Nizza, über Monte Carlo und Portofino, Portoferraio auf Elbe nach Civitavecchia (lasst Euch überraschen, was für Ausflug wir dort geplant haben). Weiter geht es nach nach Capri (direkt dort vor Anker, nicht Neapel), Lipari auf den Liparischen Inseln ganz nahm am Vulkan Stromboli, dann nach Syrakus und Palermo auf Sizilien und Ibiza.

Fahrtroute der Europa im westlichen Mittelmeer

Fahrtroute der Europa im westlichen Mittelmeer

Bevor die Reise in Barcelona endet, gibt es in Palma de Mallorca an Bord noch ein absolutes Highlight: Hapag-Lloyd-Cruises’ Gourmet-Festival “Europas Beste” mit zwölf Sterneköchen, sieben Winzer (darunter auch Günther Jauch) und weitere Food-Experten, die das Lido-Deck der Europa zur Genussmeile machen.

Da wir auch einen kulinarischen Landausflug in Sizilien und eine Foodtour in Ibiza geplant haben, bitten wir schon vorab um Nachsicht für mutmaßlich viele, leckere Food-Fotos bei Instagram (@franzneumeier,@cruisediary_de) und Facebook (cruisetricks, cruisediary). Begleitet uns auf dieser Reise mit der Europa und folgt uns bei Instagram und Facebook, aber natürlich auch hier mit täglichen Blogbeiträgen.

Cruise in den Sonnenaufgang: Etappe 1 von Nizza nach Monte Carlo

Sonnenaufgang bei Nizza

Sonnenaufgang bei Nizza

Das die kürzeste Kreuzfahrt-Etappe, die ich je gefahren bin: Von Nizza nach Monaco sind es nur ein paar Meilen, von Pier zu Pier etwa zwei Stunden. Die Europa blieb denn auch bis 6 Uhr morgens in Nizza und fuhr direkt in den Sonnenaufgang hinein, in einem großen Bogen hinüber nach Monte Carlo.


Das Frühstück in der Morgensonne im Lido Café der Europa gehört zum Schönsten und Entspanntesten, was man sich auf einem Kreuzfahrtschiff nur vorstellen kann.

Weitere Teile der Serie " Kleine Häfen im westlichen Mittelmeer mit der Europa ":

ANZEIGE

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Europa auf Einladung von Hapag-Lloyd Cruises.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).


Oder unterstützen Sie uns direkt, beispielsweise mit monatlich 2 Euro per Dauerauftrag. ING DiBa, Franz Neumeier, IBAN: DE87 5001 0517 5416 4275 10, BIC: INGDDEFFXXX. Vielen Dank!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *