Kreuzfahrt-Destination Peru: ursprünglich und exklusiv *

(aktualisiert - News vom 05.06.2013) - WERBUNG
Artikel drucken

Peru verbindet man gedanklich vor allem mit hohen Bergen, den Anden – vermeintlich nicht die optimale Destination für Kreuzfahrten. Doch auf den zweiten Blick hat das Land sogar sehr viel für Kreuzfahrer zu bieten: exklusive, weil wenig angelaufene Ziele an der Küste ebenso wie den spektakulären Oberlauf der Amazonas bis Iquitos, den nur sehr wenige Kreuzfahrtschiffe überhaupt befahren. (Beitrag gesponsert von Peru Travel *)

Die Küstenstädte Perus fahren Kreuzfahrtschiffe als Teil längerer Südamerika-Reisen an, wobei Salaverry und Callao – letzteres als Hafen für die Hauptstadt Lima – regelmäßig auf dem Programm von Südamerika-Kreuzfahrten stehen, Puerto San Martin, Pisco, Matrani und Parasca dagegen nur selten angelaufen werden. Entsprechend ursprünglich und touristisch nicht überlaufen präsentieren sich diese Städte den wenigen Kreuzfahrern, die dort vorbeikommen.

Welche verborgen touristischen Schätze Peru zu bieten hat und warum es sich lohnt, das Land mit seiner faszinierenden Geschichte und beeindruckenden Landschaft zu besuchen, hat Peru Travel gerade in einem neues Video veröffentlicht und eine sehr schöne und informative Website gestaltet, die die Faszination Perus auf den Punkt bringt: Peru – Das Reich der verborgenen Schätze.


Per Kreuzfahrtschiff nach Peru

In Callao, dem nächstgelegenen Hafen zur Hauptstadt Lima, legen die meisten Schiffe übrigens einen Overnight-Stopp ein sodass man von hier aus auch längere Landausflüge unternehmen kann, insbesondere auch per Flugzeug zum Machu Pichu oder (nach 4stündiger Busfahrt) von Pisco aus einen Rundflug über die Nazca-Ebene mit ihren berühmten Erdzeichnungen. Einige Kreuzfahrten beginnen der enden auch in Callao, sodass sich hier eine verlängerter Aufenthalt an Land vor oder nach der Kreuzfahrt anbietet, um Peru von hier aus zu entdecken.

Wir haben die interessantesten Kreuzfahrten entlang der peruanischen Küsten und am Amazonas (siehe weiter unten) zusammenstellt, mit besonderem Augenmerk auf die Hafenstopps in Peru. Die Reise mit den meisten Häfen in Peru fährt die Silver Spirit auf ihrer Kreuzfahrt von Valparaiso nach Fort Lauderdale vom 23.2. bis 13.3.2014. Peru sowohl von der Küste als auch vom Amazonas aus können Passagiere entdecken, die zwei aufeinanderfolgende Reisen der Bremen ab 17. März 2014 von Callao nach Belem und anschließend von Belem nach Iquitos bis zum 26. April 2014 wählen.

Deutsche Schiffe mit Hafenstopps in Peru:

Europa, La Guarira (Venezuela) – Valparaiso, 4.-20.11.2014; Stopps in Peru: Salaverry, Callao, Matarani

Bremen, Ushuaia – Callao, 26.2.-19.3.2014; Stopps in Peru: Paracas, Callao

Bremen, Callao – Belem, 17.3.-8.4.2014; Stopps in Peru: Callao, Salaverry

Albatros, 19.2.-9.3.2014 Callao – Havanna; Stopps in Peru: Salaverry, Callao

Internationale Schiffe mit Hafenstopps in Peru:

Zaandam, Fort Lauderdale – Buenos Aires, 18.10.-17.11.2013; Stopps in Peru: Salaverry, Callao, Puerto San Martin

Statendam, San Diego – Callao, 3.11.-19.11.2013; Stopps in Peru: Salaverry, Callao

Golden Princess, Los Angeles – Valparaiso, 4.12.-21.12.2013; Stopps in Peru: Callao, Pisco

Crown Princess, Valparaiso – Los Angeles, 20.3.-5.4.2014; Stopps in Peru: Pisco, Callao

Regatta (Oceania Cruises), Callao – Buenos Aires, 3.-23.2.2014; Stopps in Peru: Callao, Pisco

Seven Seas Mariner, Callao – Buenos Aires, 8.-28.2.2014; Stopps in Peru: Callao, Pisco, Matarani

Le Boreal, Colon – Callao, 23.10.-3.11.; Stopps in Peru: Salaverry, Callao

Le Boreal, Callao – Valparaiso, 3.-9.11.2013; Stopps in Peru: Callao, Matarani

Silver Shadow, Valparaiso – Fort Lauderdale, 20.12.2014-7.1.2015; Stopps in Peru: Matarani, Pisco, Callao

Silver Spirit, Valparaiso – Fort Lauderdale, 23.2.-13.3.2014; Stopps in Peru: Matarani, Pisco, Callao, Salaverry

Amazonas, ins tiefste Innere des Landes

Mitten in den Dschungel Amazoniens führen Expeditions-Kreuzfahrten, die den Amazonas über Manaus hinaus bis nach Iquitos in Peru gehen. Nur wenige Kreuzfahrten führen in den Oberlauf des Amazonas bis nach Iquitos in Peru. Auf diesem Flussabschnitt sind Anlandungen nur noch mit Zodiac-Schlauchbooten möglich ist und die Reise gleicht mehr einer Expedition als eine Kreuzfahrt.

In absehbarer Zeit fahren lediglich die Hanseatic und die Bremen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf dieser Route, nämlich im April und Mai 2014 sowie März und April 2015 auf 17- bis 21-Tage-Reisen von Belem nach Iquitos oder umgekehrt.

Seadream, die im März 2013 ähnliche Reisen im Programm hatte, kehrt dorthin zumindest 2014 nicht zurück. Wer es dagegen besonders exotisch mag, fährt auf kleinen Flusskreuzfahrtschiffen wie der „Aria“ und „Aqua“ (ab Iquitos) oder „Rio Amazonas“ (ab Santa Rosa) am Oberlauf des Amazonas in Peru, sollte sich hierfür aber einen Amazonas-Expeditionen spezialisierten Spezialveranstalter suchen.

* Anmerkung: Dieser Beitrag ist ein Sponsored Post. Das bedeutet, wir schreiben zwar einen eigenen, redaktionell orientierten Beitrag, richten uns aber bei der Auswahl des Themas nach Vorgaben eines Sponsors, der dafür bezahlt, dass der Beitrag zu diesem Thema bei Cruisetricks.de erscheint. Gelegentliche Sponsored Posts helfen uns dabei, diese Website mit zu finanzieren.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Magazin-Cover Welcome Aboard 2016
Welcome Aboard 2016
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.