Kreuzfahrt-Planung: Vorsicht, Schulferien!

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Ruhe statt Trubel - trotz Ferienzeit?
Ruhe statt Trubel – trotz Ferienzeit?

Eine Kreuzfahrt zu Schulferienzeiten von einem spanischen oder italienischen Hafen aus ist beinahe eine Garantie für Trubel an Bord, zahlreiche Familien, hunderte Kinder. Und auch Karibik-Kreuzfahrten zu Springbreak-Zeiten ab Miami, Fort Lauderdale oder Port Canaveral sind nichts für Ruhe liebende Kreuzfahrer. Wir haben die wichtigsten Schulferien- und Springbreak-Termine zusammengestellt und geben ein paar Tipps, wie man auch während der Schulferien-Zeiten eine ruhige und gemütliche Kreuzfahrt findet.

ANZEIGE

Festtage verbringt man in Mittelmeerländern gerne gemeinsam in der Großfamilie – und inzwischen eben auch immer öfter auf einem Kreuzfahrtschiff. Wer also auf einem italienischen oder amerikanischen Schiff in Barcelona, Genua, Savona, Venedig oder Civitavecchia zu Ferienzeiten fährt, muss mit einer eher lauten, turbulenten, südländischer Atmosphäre an Bord rechnen. Das ist nicht jedermanns Sache, und so geht man dem besser schon bei der Kreuzfahrt-Buchung aus dem Weg.

Risikozeit Weihnachten und Ostern

Vor allem Weihnachten und Ostern sind die kritischsten Ferien-Termine. Denn die Schulferien sind da jeweils nur kurz, sodass sich alle Kreuzfahrt-begeisterten Familien auf dieselben Kreuzfahrt-Termine und Schiffe konzentrieren. Da viele Familien Flugreisen schon wegen der hohen Kosten scheuen, sind besonders die Schulferien-Termine der Regionen rund um den Abfahrts-Hafen entscheidend für den Familien-und Kinder-Anteil unter den Passagieren.

Da es weder in Italien noch in Spanien in den Schulen Pfingstferien gibt, sind die deutschen Pfingstferien die beste Reisezeit mit schulpflichtigen Kindern, wenn man italienische oder spanische Großfamilien an Bord vermeiden will. Für deutsche Familien sind dagegen die Pfingstferien die ideale Kreuzfahrt-Zeit, weil zu diesem Zeitpunkt bereits viele Schiffe im Mittelmeer kreuzen, die Preise aber noch eher im moderaten Bereich liegen, weil Pfingsten europaweit betrachtet keine Hauptferienzeit ist. Zumindest sofern sich die Pfingstferien nicht – wie beispielsweise 2011 – mit den Sommerferien südeuropäischer Länder überschneiden. 2011 liegen nämlich die deutschen Pfingstferien bereits in den italienischen Sommerferien.

Die besten Termine für italienische Häfen

Von italienischen Häfen aus sind die beste (Ferien-)Zeiten für Kreuzfahrten mit tendenziell weniger Kindern an Bord die Osterferien, da diese in den meisten Regionen sehr kurz sind. Weihnachtskreuzfahrten bieten sich ebenfalls an, da in den meisten italienischen Regionen die Weihnachtsferien erst am 23. oder 24. Dezember beginnen. Die Pfingstferien überschneiden sich 2011 dagegen schon mit den italienischen Sommerferien.

Schulferien-Termine Italien 2011 im Detail

Für die Abfahrthäfen Venedig, Genua und Savona sind vor allem die umliegenden Regionen Venetien, Friaul, Trentino, Lombardei und Emilia-Romagna relevant.

Die Osterferien sind in Venetien, Friaul und der Lombardei etwas kurz für eine Kreuzfahrt (21.-26. April), nur Trentino (20.-27.4.) und Emilia-Romagna (21.-27.4.) haben da eine Chance.

Im Sommer dauern die Schulferien in diesen Regionen recht einheitlich von 10. Juni bis 11. September, im Trentino enden sie schon am 7. September.

Zu Weihnachten sind diese Regionen ähnlich schlecht dran wie einige deutsche Bundesländer: Die Weihnachtsferien beginnen hier nämlich erst am 24. Dezember. Immerhin dauern sie bis 8. Januar, sodass vor allem Silvester-Kreuzfahrten in Frage kommen. In Friaul, Trentino und der Lombardei ist der 22. Dezember letzter Schultag.

Für Abfahrtshafen Civitavecchia sind die rund herum gelegenen Regionen Lazium, Umbrien, Abruzzen, Kampanien und die Toskana.

Die Osterferien dauern hier von 21. Bis 27. April, in Umbrien beginnen sie schon am 18. April.

In die Sommerferien gehen die Schüler am 11. Juni. Die Ferien dauern bis 11. September, in Kampanien und Toscana bis 13.9., in den Abruzzen sogar bis zum 18.9.

Die Weihnachtsferien starten am 23. Dezember (Abruzzen 24.12.) und dauern bis 8. Januar 2012.

Die besten Zeiten für spanische Häfen

Die Osterferien sind in Spanien länger als in Italien, verteilen sich aber auch unterschiedliche Termine. Weniger Kinder dürfte man ab spanischen Häfen zu Ferienzeiten jedoch an Pfingsten antreffen, denn die Sommerferien beginnen in Spanien 2011 erst nach den deutschen Pfingstferien. Wie auch bei italienischen Abfahrtshäfen sind diejenigen Deutschen im Vorteil, deren Weihnachtsferien bereits vor dem 23. Dezember beginnen, denn spanische Schulen schließen über Weihnachten 2011 erst am 23. Dezember.

Schulferien-Termine Spanien 2011 im Detail

Für Kreuzfahrten ab Barcelona oder Valencia sind vor allem die Regionen Katalonien, Aragonien, Valencia und Kastilien relevant.

Die Osterferien sind hier recht uneinheitlich: Katalonien, Aragonien und Kastilien-La Mancha 16.-25.4., Valencia 21.4.-2.5., Kastilien-León 15.-24.4.

Die Sommerferien beginnen um den 23. Juni – also direkt nach den deutschen Pfingstferien. Ferienende ist meist der 5. September, in Kastilien der 7. oder 8. September.

Bei den Weihnachtsferien steht’s 2011 wie in Italien: Die Schule setzt zwischen 23. Dezember und 8. Januar aus.

Europäische Schulferien im Detail

Wer sich in die Details der europäischen Ferientermine vertiefen will, findet alle Schulferien und Feiertage für sämtliche europäische Länder und Regionen auf der Schweizer Website „Feiertagskalender“.

Springbreak: Studenten-Wahnsinn in Südflorida

Die Ferien-Zeit der amerikanischen Universitäten und Colleges streckt sich über einen Zeitraum von Mitte Februar bis Ende April mit deutlichem Schwerpunkt im März. In diesen Wochen ziehen die Studenten tausendfach an die Strände von Südflorida, Mexiko und Costa Rica, um eine große Sause mit viel Alkohol zu feiern. Normale Touristen und Kreuzfahrer wollen diese Springbreak-Phase meist vermeiden. Eine gute Übersicht über die Ferientermine der US-Unis gibt’s bei Springbreak Travel.

Springbreak aber nicht nur an den Stränden Südfloridas ein Thema. Auch Kreuzfahrtschiffe werden in dieser Zeit schon mal zur verschärften Partyzone.

Faustregel: Je länger und teurer die Kreuzfahrt, desto weniger Springbreak-Risiko. Denn die Studenten gehen tendenziell eher auf Kurzkreuzfahrten wie 4 Nächte Miami-Bahamas-Miami. Die angelaufenen Häfen spielen für sie keine große Rolle, Hauptsache es gibt Senor Frogs und andere populäre Bars möglichst direkt am Hafen. Schon bei einer 7-Nächte-Kreuzfahrt auf einem Schiff der gehobenen Klasse trifft man Springbreaker eigentlich nicht mehr.

Keine Garantie, aber eine gute Chance

Wer auf Springbreak und Schulferien achtet, hat eine gute Chance, eine ruhige Kreuzfahrt mit nicht überdurchschnittlichem Kinderaufkommen oder partyfeiernden Studenten an Bord zu genießen. Eine wirkliche Garantie gibt es dafür freilich nie. Wer es unbedingt kinderfrei braucht, sucht sich besser einen für schulpflichtige Kinder unerreichbaren Reisetermin aus oder weicht auf Kreuzfahrtgesellschaften im Premium- und Luxus-Bereich aus, wo Kinder mangels Mehrbett-Kabinen und Kinderprogramm an Bord nur selten mitfahren. In abgemilderter Form tut’s aber auch ein Schiff mit kinderfreien Zonen, etwas das Solarium auf Royal Caribbeans Oasis-Class-Schiffen oder die Solarium-Pools bei Celebrity Cruises.

Besser getrennt auf Kreuzfahrt

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Die cruisetricks.de-Familie reist selbst mit einer 11jährigen Tochter und hat absolut nichts gegen Familien und viele Kinder an Bord. Aber es gibt eben auch Passagiere, die es lieber etwas ruhiger möchten. Und die sind gut bedient, wenn Sie bestimmte Schiffe, Abfahrtshäfen und Ferien-Zeiten einfach vermeiden. Denn glücklich wird niemand, wenn Ruhe liebende Pensionäre auf fröhlich tobende Kinder treffen. Die einen sind von nörgelnden Erwachsenen genervt, die anderen von lärmenden Kindern. Und das muss ja nicht sein, bei der enormen Auswahl an Kreuzfahrtschiffen und Reiseterminen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.