MSC Preziosa: Rekord-Wasserrutsche mit 120 Metern Länge

(aktualisiert - News vom 06.12.2012) von
Artikel drucken
Wasser-Rutsche "Vertigo" der MSC Preziosa (Bild: MSC Kreuzfahrten)

Wasser-Rutsche “Vertigo” der MSC Preziosa (Bild: MSC Kreuzfahrten)

Die „Vertigo“-Wasserrutsche auf der MSC Preziosa wird die längste Wasserrutsche auf einem Kreuzfahrtschiff. Die MSC Preziosa ist derzeit bei STX France in St. Nazaire in Bau und soll am 23. März 2013 in Genua getauft werden.

ANZEIGE

Mit rasanten sechs Metern pro Sekunde sollen die Passagiere auf der 120 Meter langen Rutsche 13 Höhenmeter hinunter sausen. Neun Meter der Rutsche sollen transparent sein und etwa auf Höhe von Deck 17 spektakulär über die Bordwand hinaus ragen.

Für kleinere Kinder ist die Mega-Rutsche allerdings nicht geeignet Mindestens 120 Zentimeter Körpergröße ist Voraussetzung für „Vertigo“. Dafür gibt es für die Kleinen aber eigene Rutschen im neu gestalteten Doremi Castle Aqua Park.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

2 Kommentare zu MSC Preziosa: Rekord-Wasserrutsche mit 120 Metern Länge

  1. Matthias Morr on Dezember 6, 2012 at 11:31 am

    Was ich mich ja frage: Aqua Duck auf den Disney-Schiffen ist ja deutlich länger – aber gilt offenbar nicht als Rutsche wegen des Schlittens, den man braucht!?

  2. Franz Neumeier on Dezember 6, 2012 at 11:36 am

    Ja, ist natürlich wie immer Definitionssache ;-) Die AquaDuck der Disney Fantasy und Disney Dream ist 233 Meter lang und ragt an einer Stelle ebenfalls über die Bordwand hinaus. Aber dort fährt man halt in einem länglichen Gummireifen (bei stärkerem Wind darf man nur zu Zweit fahren, nicht alleine), sodass die AquaDuck und die Vertigo wohl wirklich zwei verschiedene Sachen sind.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.