Nebenkosten auf der Disney Dream

von
Artikel drucken
Kein ganz billiges Vergnügen: Fotos vom Bordfotografen

Kein ganz billiges Vergnügen: Fotos vom Bordfotografen

Nebenkosten machen auf einer Kreuzfahrt oft einen nicht unerheblichen Teil der Ausgaben im Urlaub aus. Wir haben die wichtigsten Nebenkosten bei Disney Cruise Line und auf der Disney Dream zusammengestellt.

ANZEIGE

Insgesamt fällt bei Disney Cruise Line im Vergleich zu vielen anderen Reedereien auf, dass der gefühlte Druck auf die Passagiere, an jeder Ecke extra Geld auszugeben, hier recht gering ist. Insbesondere der Bar-Service am Pool ist zwar präsent und sehr freundlich, aber nicht aufdringlich und merkt sich, wenn ein Passagier gerade nichts trinken will – man muss also nicht im 10-Minuten-Rhythmus wiederholen, dass man wirklich nichts trinken will. Das trägt erheblich zum Erholungswert bei Disney Cruise Line bei.

Besonders angenehm fällt diese Zurückhaltung auch auf der Privatinsel Castaway Cay auf, die insgesamt sehr großzügig gestaltet ist und viel Freiraum bietet. Längst nicht jede Ecke der Insel ist mit umsatzträchtigen Bars oder Shops vollgestopft.

Trinkgeld

Disney Cruise Line gibt klare Empfehlungen für das erwartete Trinkgeld und bucht den Betrag automatisch vom Bordkonto ab. Eine individuelle Anpassung ist aber jederzeit möglich. Anders als die meisten Reedereien gibt Disney Cruise Line bei den Empfehlungen den Komplettpreis für eine Reise an statt Einzeltagessätze. Auf einer 7-Nächte-Kreuzfahrt sind das 84 Dollar, was einem Betrag von 12 Dollar pro Passagier und Nacht entspricht. Auf den Kellner und Kabinensteward entfallen dabei jeweils 28 Dollar ($4 pro Tag), der Hilfskeller soll 21 Dollar ($3) bekommen, der Oberkellner 7 Dollar ($1).

Auf Getränkerechnungen in Bars und Restaurants werden, wie auch bei anderen Reedereien üblich, 15 Prozent Servicegebühr automatisch aufgeschlagen.

Internet / WLAN

Internetzugang ist auf den Disney-Schiffen nahezu überall per WLAN möglich, zudem gibt es an jeweils zwei Stellen am Schiff kleine Internet-Cafes mit Internet-Zugang.

Bei Minutenabrechnung fallen pro Minute 0,75 Dollar an. Bei den Minuten-Paketen unterscheiden sich die Preise ungewöhnlicherweise je nach Dauer der Kreuzfahrt. Auf kürzeren Reisen mit weniger als 7 Nächten kosten 50 Minuten 27,50 Dollar – dieses Paket wird auf längeren Reisen nicht angeboten. Dafür gibt es bei Reisen ab 7 Nächte zusätzlich ein 500-Minuten-Paket für 150 Dollar.

Auf allen Kreuzfahrten gibt es ein 100-Minuten-Paket für 40 Dollar (bei 7-Nächten und länger: 55 Dollar) und ein 250-Minuten-Paket für 75 Dollar ((bei 7-Nächten und länger: 100 Dollar).

Getränkepreise

Coca-Cola-Softdrinks, Wasser, Eistee, Kaffee und Tee sind in den Restaurants und am Pool ganztägig im Reisepreis inklusive, bei Bestellung von Softdrinks an der Bar werden 1,75 Dollar berechnet. Für alle weiteren Details zu den Getränken, siehe unser Beitrag „Getränkepreisen bei Disney Cruise Line“.

Fotos

Die professionellen Fotos der Bordfotografen sind bei Disney Cruise Line relativ teuer. Das relativiert sich allerdings dadurch, dass insbesondere bei Fotogelegenheiten mit den Disney-Figuren die Crew bereitwillig auch – komplett kostenlos – ein paar Fotos mit der Kamera des Passagiers schießt. Wer also lediglich ein paar Erinnerungen mit nach Hause nehmen will und keine teuren Fotografen-Bilder kaufen will, fährt bei Disney hier sogar sehr günstig.

Die Fotografen-Fotos kosten im Fotoshop 19,95 Dollar (20×25 cm) beziehungsweise 12,95 Dollar (15×20 cm). Fotos vom Schiff beziehungsweise die Bilder mit den Disney-Figuren werden für 12,50 Dollar oder im Fünfer-Paket für 48 Dollar verkauft.

Darüber hinaus werden Fotopakete angeboten: 10 Abzüge oder Digitalbilder für 149,95 Dollar, 15 Abzüge oder Digitalbilder für 199,95 Dollar. Alle Bilder, auf denen der Passagier abgebildet ist, sind  digital auf CD/DVD für 229,95 Dollar zu bekommen, für 50 Dollar Aufpreis gibt’s auch die Papier-Abzüge dazu. Diese Bilder sind allerdings mit einem Schmuckrahmen verziert. Daneben kann der Passagier auch ein individuelles Fotobuch zusammenstellen, das mit 129,95 Dollar zu Buche schlägt.

Wäscherei und Waschsalons

An Bord der Disney Dream steht Passagieren insgesamt sieben Waschsalons mit Waschmaschinen, Trocknern und Bügelbrettern zur Verfügung – für so große Schiffe eine Seltenheit.

Daneben bietet Disney natürlich auch den üblichen Laundry-Service an. Die Preise bewegen sich hier zwischen 1 Dollar (Socken) und 1,25 Dollar (Unterwäsche) über 2,0 Dollar (T-Shirt) bis 7 Dollar (2-teiliger Anzug). Bügeln ohne Waschen/Reinigung kostet jeweils die Hälfte. Für Express-Service (Abgabe vor 9 Uhr, Rückgabe bis 17:30 Uhr des selben Tages) werden 50 Prozent Aufpreis berechnet, 3-Stunden-Express-Service kostet 100 Prozent Aufpreis.

Spezialitätenrestaurants

Die Disney Dream verfügt über zwei Spezialitätenrestaurants mit Zuzahlung: Das französische Edel-Restaurant „Rémy“ kostet 75 Dollar pro Gast Aufpreis, für den eleganten Italiener „Palo“ werden 20 Dollar berechnet.

Kinderbetreuung

Die Betreuung der Kinder über 3 Jahre ist kostenlos. Die Kleinkind-Betreuung in der „Nursery“ für Kinder zwischen drei Monaten und drei Jahren kostet 6 Dollar pro Stunde.

Castaway Cay

Einen Überblick über die Preise für Aktivitäten auf Disneys Privatinsel finden sich in unserem Beitrag “Castaway Cay“.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.