Norwegian Epic: Pool und Wasserpark

Pool und Wasserpark

Pool und Wasserpark der Norwegian Epic

Beim Pool und dem Wasserpark der Norwegian Epic bin ich am meisten gespannt, wie er bei den Passagieren ankommt. Oder deutlicher gesagt: Ich bin skeptisch. Denn was fehlt, ist ein richtiger Pool – ja, richtig gelesen, die Norwegian Epic hat keinen Pool, der unserer Meinung nach von seiner Größe her zu 4.100 Passagieren passen würde. Schaut’ Euch das Panoramabild und die Bildergalerie unten an und bildet Euch eine eigene Meinung.

Die Rutschenlandschaft “The Epic Plunge” ist sicherlich ein absoluter Hit. Kinder werden am Pool richtig glücklich, vor allem durch die vielen Wasserfontänen, Springbrunnen und Wassersprüher. Als wilkommene Abkühlung zwischendurch ist das auch für Erwachsene Klasse. Aber der eigentliche Pool, das Wasserbecken ist doch sehr klein geraten.

Genau genommen sind es zwei Becken: Beide sind 1,20 Meter tief – das Wasser reicht also gerademal bis zum Bauchnabel und die Becken sind ziemlich schmal. Der Pool an Steuerbord hat zusätzlich noch eine 30 Zentimeter tiefen Bereich mit Stufen und Sitzgelegenheiten (über Wasser), wo aber auch kaum mehr als 25 Leute Platz finden dürften. In der restlichen Pool-Fläche steht kein Wasser, hier kommt die Abkühlung lediglich von den diversen – nebenbei bemerkt: sehr nett anzusehenden – Wasserfontänen und Wasersprühern.

Spice H2O

Pool-Alternative: Das Spice H2O

Gut ausgestattet ist die Norwegian Epic dagegen mit Whirlpools: zwei an Steuerbord, drei an Backbord und nochmal zwei ganz hinten im Spice H2O.

Im Spice H2O (am Heck des Schiffs) gibt’s auch nochmal einen quadratischen Pool mit immerhin 1,50 Metern Tiefe, darum herum viele Sonnenliegen und eine große Video-Leinwand. Für Erwachsene, die es etwas ruhiger haben wollen (soweit das hier mit der Video-Leinwand möglich ist) und die ein wenig Platz brauchen, ist das Spice H2O wahrscheinlich der bessere Platz als der Wasserpark mittschiffs.

Kurzum: Ich bin sehr gespannt, wie ein Seetag in der Karibik auf der Norwegian Epic aussehen wird, wenn von den 4.100 Passagieren 3.000 versuchen, einen guten Platz am oder im Pool zu bekommen. Das könnte ziemlich eng werden.

Panorama: Pool und Wasserpark der Norwegian Epic

Für mehr Details im Panorama der Poollandschaft auf der Norwegian Epic ist der Vollbildmodus empfehlenswert (der Button ganz rechts im Bild).

Siehe auch:

Bildergalerie: Norwegian Epic Pool, Wasserpark und Wasserrutschen

cruisetricks.de Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.