Oasis of the Seas: Entertainment Place

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Entertainment Place - Oasis of the Seas
Der Entertainment Place steht für eine große Auswahl an Abend-Unterhaltung

Auch im Bereich der Unterhaltung geht Royal Caribbean mit der Oasis of the Seas neue Wege. Auf Deck 4 befindet sich der Hauptbereich des Entertainment Place, einer der sieben Erlebniswelten oder Neighborhoods auf der Oasis of the Seas. Ebenfalls zum Entertainment Place gezählt wird der Nachtclub Dazzles auf Deck 8 und 9. Das Aqua Theater, das gesondert beschrieben wird, ergänzt den Bereich der Show-Unterhaltung.

ANZEIGE

Im vorderen Aufzugsbereich beginnt unser Rundgang durch den Entertainment Place mit dem Haupteingang des Opal Theater. Das Theater erstreckt sich über drei Decks (3 bis 5). Der Zugang erfolgt über die Decks 4 oder 5. Mit 1.380 Sitzplätzen im Hauptbereich, 434 im oberen Orchesterbereich sowie 347 Plätzen auf der Balkonebene können rund die Hälfte der Passagiere gleichzeitig Platz finden. Dennoch empfiehlt sich hier eine Reservierung. Hier finden die beiden Eigenproduktionen statt sowie Shows der Gast-Künstler (Headline Entertainer). Highlight ist die eigens für Royal Caribbean produzierte 90 min Version des Broadway Musicals Hairspray. Die zweite Eigenproduktion ist „Come Fly With Me“ (50 min), eine Mischung aus Gesang, Akrobatik und Luftakrobatik sowie optischen Effekten, welche den gesamten Raum des Theaters nutzt. Ergänzt wird das Programm des Opal Theaters durch die Gastkünstler mit ihren Headliner Shows (60 min). Die wechselnden Künstler bieten erstklassige Unterhaltung aus den Bereichen Musik, Jonglage, Zauberei und Akrobatik. Und sollte MOSAIC an Bord sein, dann nichts wie hin zum Opal Theater!

Comedy Club - Entertainment Place - Oasis of the Seas
Amerikanische Comedy vom Feinsten, allerdings nur mit guten Englisch-Kentnissen zu genießen

Hinter den Aufzügen geht es zum eigentlichen, nächtlichen Vergnügungsviertel auf der Oasis of the Seas. Übrigens führt hier auch eine Treppe von der Royal Promenade auf Deck 5 hinunter zum Entertainment Place auf Deck 4. Links befindet sich der Eingang zum Jazz Club „Jazz on 4“ (92 Plätze), der mit seinen roten Samtsofas und dunkelgrauen Samtsesseln eine gemütliche Club-Atmosphäre im Stil der Chicagoer Prohibition schafft. Daneben liegt der Comedy Club „Comedy Live“ (120 Plätze). Im Stile einer New Yorker U-Bahn-Station gehalten finden hier zwei Mal abendlich Stand-Up Comedy-Shows statt (60 min). Da die Sitzplätze begrenzt sind, ist zwingend eine Reservierung erforderlich. Teilweise wird um 00:30 Uhr eine dritte Show ohne Reservierung angeboten. Gegenüber liegt der Nachtclub Blaze (193 Plätze). Feuer ist hier das Hauptmotiv. So züngeln Flammen über der Tanzfläche. Eine lange Bar lädt zum Cocktail ein. Und plüschige Nischen verschaffen etwas Privatsphäre.

Bildergalerie: Entertainment Place - Oasis of the Seas

Am Ende des Hauptplatzes ist der Eingang zur Eislaufbahn Studio B, die sich bis in Deck 3 hinunter erstreckt (775 Plätze). Hier findet mehrmals pro Fahrt die Show „Frozen in Time“ nach Märchen-Motiven von Hans Christian Andersen statt (45 min). Vier Märchen werden hier auf dem Eis getanzt und gespielt: Das hässliche Entlein, Die Schneekönigin, Die kleine Meerjungfrau und Die roten Schuhe. In der Mitte der Show kommt eine recht überraschende Einlage.  Es wird dunkel und eine junge Frau mit einem Kasten betritt die Eisfläche. Gleichzeitig erscheint auf dem Bildschirm ein sich ständig veränderndes Schwarz-Weiß-Gemälde, ähnlich einem Film. Erst im Laufe der Zeit erkennt der Betrachter, dass diese Bilder live von der jungen Künstlerin Kseniya Simonova in Sand gezeichnet werden. Die Ukrainerin hat mit ihrer Kunst die Supertalent Show in ihrer Heimat gewonnen. Auch hier ist ein Märchen Mittelpunkt der Geschichte. Auch für diese Show ist eine Reservierung zu empfehlen. Tagsüber steht das Studio B allen Passagieren zum Eislaufen offen (Achtung: vorher muss eine Haftungsfreistellungserklärung / Waiver ausgefüllt werden). Leihschlittschuhe sind kostenlos erhältlich. Gegen Gebühr werden auch Eislaufkurse angeboten.

Spielkasino - Entertainment Place - Oasis of the Seas
Las-Vegas-Glamour im Royal Casino: bunt, laut, aufregend

Um das Studio B herum führen zwei Gänge, links die Hall of Odds und rechts ein Gang mit einer Kunstinstallation namens „The Wonder of our World“ der Amerikanerin Klari Reis aus Petrischalen, Epoxid, Aluminium und Stahl. Im Deckplan findet sich hier noch das Museum of Gaming. In der Hall of Odds finden sich Schautafeln mit lustigen und interessanten Gewinnchancen. Und dieses Thema führt den Passagier zu dem dahinterliegenden Casino Royale, dem größten Spielcasino auf einem Schiff. Das Casino mit seiner modern gestalteten Bar in der Mitte führt bis zum hinteren Aufzugsbereich. Dieser Eingang mit seinem gläsernen Wasserfall ist deutlich imposanter als der Weg über die Hall of Odds oder The Wonder of our World. Im Casino darf übrigens geraucht werden. Wer das Casino als Abkürzung vom Hauptspeisesaal zum Theater nutzen möchte, dem sei gesagt, dass hier keine klar erkennbaren Gänge den Weg weisen. Das ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders, denn hier soll der Passagier bleiben und sein Geld lassen.

Nicht mehr zum eigentlichen Entertainment Place, aber immer im Zusammenhang damit genannt gehört der Nachtclub Dazzles, der sich hinter dem hinteren Aufzugsbereich auf den Decks 8 und 9 befindet. Mit seinen hellen Farben in weiß und beige gehalten und seinen Glasobjekten bietet sich hier nicht nur ein grandioser Ausblick über den Boardwalk. Auch für die Tanzbegeisterten wird die große Tanzfläche mit Leuchtelementen ein Lieblingsplatz werden. Hier finden auch die diversen Tanzkurse tagsüber statt.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.