Panorama-Foto: AIDAsol Pool

Ein weiteres Panorama des Pool-Bereichs auf der AIDAsol gibt nochmal einen genaueren Eindruck von dem recht ungewöhnlichen Bereich rund um die Theatrium-Glaskuppel – wir haben uns mitten hineingestellt. Am Rand sind die gestapelten Sonnenliegen zu sehen, die bei schönem Wetter natürlich rund um den Pool und auch auf der großen Freifläche unterhalb des großen Video-Screens aufgestellt sind.

Unser Panorama-Rundgang über die AIDAsol über die AIDAsol ist hier zu Ende, einen kompletten Überblick über alle Panorama-Bilder von der AIDAsol findet sich noch einmal in unserer Bildergalerie „AIDAsol Panorama-Bilder“.

Das Panorama-Bild des Pool-Bereichs der AIDAsol zeigt beim Zoomen auch viele Details. Deshalb ist der Vollbildmodus empfehlenswert (der Button ganz rechts im Bild).

cruisetricks.de Newsletter abonnieren

4 Kommentare zu Panorama-Foto: AIDAsol Pool

  1. Christine on April 6, 2011 at 11:36 am

    Wie immer super Bilder :o)! Nur am Wetter müsstet Ihr nochmal arbeiten…
    DANKE!!!

  2. Franz Neumeier on April 6, 2011 at 11:43 am

    Ich hab‘ mir echt Mühe gegeben und die Sonne war ja auch da – nur leider oberhalb der Nebelsuppe ;-)Am Seetag, wo schön Zeit gewesen wäre zum Fotografieren am Pooldeck, war der Nebel meist so dicht, dass man schon von der Poolbar aus den Schornstein nur noch etwas verschleiert gesehen hat. Glück gehabt, dass es dann am Morgen in Kiel wenigstens klar war, wenn auch wolkig und die Stimmung am frühen Morgen natürlich nicht gerade nach Baden und Sonnen aussieht … Aber wer macht auch schon Anfang April eine Kreuzfahrt durch Nord- und Ostsee? ;-)

  3. Sebastian Winkelmann on April 6, 2011 at 11:58 am

    Da kann ich mich nur anschließen – tolle Arbeit mit den Panoramen, wirklich! Insbesondere auf dem Pooldeck fühlt man sich wie direkt auf dem Schiff. Ich finde im übrigen auch vorteilhaft dass sich die Panoramen so schnell und unkompliziert laden lassen, und wirklich jeder sie nutzen, begeistern, und schon einmal einen guten Eindruck erhalten kann. Tolle Qualität.

  4. Franz Neumeier on April 6, 2011 at 12:08 pm

    Danke für das Lob :-) Hat auch eine Weile gedauert, die Produktion der Panoramen zu perfektionieren. Klingt auf den ersten Blick recht einfach, die Tücken stecken aber im Detail und Fehler, die man macht, sieht man immer erst zuhause am großen PC-Bildschirm – nur ist es dann natürlich zu spät. Aber inzwischen geht das ganz gut und die Routine hilft, die gröbsten Fehler zu vermeiden ;-)

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.