Podcast: Essen und Restaurants auf Kreuzfahrtschiffen

(aktualisiert) von
cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast
cruisetricks.de – Der Kreuzfahrt-Podcast

Das heimliche Highlight vieler Kreuzfahrten ist das Essen. Sind die Restaurants an Bord gut, sind die Passagiere selbst bei schlechtem Wetter meist gut gelaunt. In dieser Folge des cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts sprechen wir über alles, was mit Essen und Restaurants an Bord von Kreuzfahrtschiffen zu tun hat.

ANZEIGE

Thema ist beispielsweise die besonders auf großen Kreuzfahrt-Schiffen enorme Vielfalt an Restaurants, die Logistik hinter den Kulissen, die Beschaffung der enormen Lebensmittel-Mengen und deren Lagerung an Bord sowie auch im Detail die vielen Hygiene- und Gesundheitsaspekte im Zusammenhang mit Essen an Bord von Schiffen. Wir sprechen über zuzahlungspflichtige Spezialitäten-Restaurants und ob sich der Aufpreis im Vergleich zu den inkludierten Restaurants lohnt.

Wir diskutieren, warum manche Passagiere Buffets bevorzugen und manche sich lieber im Hauptrestaurant am Tisch bedienen lassen und geben Tipps, wie man trotz des guten Essens eine allzu große Gewichtszunahme während einer Kreuzfahrt vermeiden kann. Und wir nennen einige Zahlen, wie viel Fleisch, Fisch und Gemüse während einer Kreuzfahrt verbraucht werden.

cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast


Bitte unterstützen Sie die Produktion des Kreuzfahrt-Podcasts mit einer Spende via Paypal:
oder per Überweisung oder Dauerauftrag
(z.B. 2 Euro monatlich):

Bank: ING DiBa
Konto-Inhaber: Franz Neumeier
Verwendungszweck: Podcast
IBAN: DE87 5001 0517 5416 4275 10
BIC: INGDDEFFXXX
bei grösseren Beträgen gerne auch gegen Sponsoren-Rechnung mit ausgewiesener USt.

Anmerkung: Bei dieser Folge ist uns ein kleines Missgeschick mit dem Ton passiert – versehentlich war das falsche Mikrophon eingeschaltet, was wir aber erst gemerkt haben, als alles bereits aufgezeichnet war. Wir bitten den suboptimalen Ton zu entschuldigen und geloben Besserung …

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

3 Kommentare zu Podcast: Essen und Restaurants auf Kreuzfahrtschiffen

  1. Edward John Smith on Juni 19, 2015 at 7:36 pm

    Hallo ihr, ich habe zum Thema Essen noch eine frage die mich schon lange quält…

    Was passiert mit dem ganzen übrig gebliebenen Essen nach der Essenzeit?

    Einige dinge kann man ja sicherlich am nächsten Tag erneut servieren, aber gebratenes z.b. wird das alles weggeschmissen?

    In die Crewgalley geht es ja vermutlich auch nicht. (Was auch ein wenig befremdlich wäre.)

  2. Franz Neumeier on Juni 19, 2015 at 7:47 pm

    Alles, was beim Gast war, muss aus hygienischen Gründen weggeworfen werden – also insbesondere das, was schon am Buffet lag. Das ist erst einmal Vorschrift (und sinnvoll und auch an Land nicht anders).

    Wenn etwas die Küche noch nicht verlassen hat, könnte es in Prinzip wiederverwertet werden, aber das hängt natürlich stark davon ab, ob das möglich ist.

    Generell ist es auf Kreuzfahrtschiffen aber so, dass erstaunlich wenig weggeworfen wird. Das liegt vor allem auch daran, dass bei der großen Zahl an Portionen, die hier produziert werden, aus der Erfahrung heraus sehr genau vorausberechnet werden kann, wie viel tatsächlich benötigt wird. Und auch die Zahl der Gäste steht ja jeden Tag vorhersehbar fest – anders als an Land, wo der Gastwirt erst einmal hoffen muss, dass überhaupt Leute an einem Tag kommen. Insgesamt wird also in Relation zur Passagierzahl sehr, sehr wenig weggeworfen, deutlich weniger als in Restaurants und Hotels an Land.

    Hinzu kommt, dass die Reedereien ein sehr hohes Eigeninteresse daran haben, dass wenig weggeworfen wird, denn das ist im Prinzip bares Geld, dass in die Mülltonne geht. Zusätzlich lässt sich das ja auch ein wenig steuern. Wenn beispielsweise in der ersten Sitzung wider aller Berechnungen weniger Steaks bestellt wurden, dann sprechen die Kellner in der zweiten Sitzung einfach eine Empfehlung für Steaks aus und schon gehen die Überbestände weg.

    Was passiert mit weggeworfenem Essen? In der Regel werden Lebensmittelreste zunächst sortiert – Obst, Gemüse etc. darf in gehächseltem Zustand auf hoher See ins Meer abgegeben werden, was allerdings zunehmend mehr Schiffe nicht mehr tun. Zumeist werden Lebensmittel erst dehydriert (das Abwasser davon geht in die Kläranlage an Bord) und dann in der Müllverbrennungsanlage an Bord verbrannt. Und für die Crew sind die Reste des Passagier-Essens jedenfalls definitiv nicht – das wäre tatsächlich höchst unwürdig.

  3. Edward John Smith on Juni 19, 2015 at 7:55 pm

    Vielen Dank für die superschnelle und auch sehr ausführliche Antwort!

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.