Portrait: Liberty of the Seas

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Liberty of the Seas
Liberty of the Seas, Royal Caribbean

Die Liberty of the Seas ist das zweite Schiff der Freedom Klasse. Ihre Jungfernfahrt hatte sie am 19. Mai 2007. Bei Doppel-Belegung finden 3634 Passagiere Platz. Sie ist angeblich zwei Inches länger als ihre Schwestern Freedom of the Seas und Independance of the Seas und trug damit zum Zeitpunkt unserer Fahrt noch den Titel des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt. Die Queen Mary 2 ist zwar länger, die Liberty trumpft aber mit höherer Tonnage auf.

ANZEIGE

2009 fährt die Liberty of the Seas im Wechsel die östliche Karibik und die westliche Karibik ab Miami, FL. 2010 wird sie lediglich in der westlichen Karibik mit zwei leicht unterschiedlichen Routen auf 7 Nächte Fahrten ab Miami, FL, eingesetzt.

Die Kabinen sind auf den Decks 2, 3 sowie 6 bis 10. Auf Deck 2 befindet sich neben der untersten Ebene des bis Deck 4 reichenden Platinum Theaters ein Kino, das Konferenz-Center und das sich über zwei Decks erstreckende Studio B mit der Eislaufbahn. Das vordere und das hintere Centrum, ein offenes Atrium mit seinen Glasaufzügen, zieht sich jeweils von Deck 3 bis 11.

Ebenfalls auf Deck 3 befindet sich der The Catacombs Nachtclub, der On Air Club (Karaoke), die Kunstgallerie und der RCTV Bereich. Im Heck schließt sich die untere Ebene des sich über drei Decks spannenden Hauptsrestaurants an, das Rembrant mit den Nebenräumen Bernini und Velasquez.

Auf Deck 4 schließt sich an das vordere Centrum die Schooner Bar an sowie die obere Ebene des The Catacombs Nachtclubs. Mittschiffs befindet sich das Royal Casino und im Anschluss die Foto-Gallerie. Im hinteren Centrums-Bereich ist die Boleros Lounge, ein lateinamerikanischer Nachtclub.

Am Heck folgt Ebene 2 des Hauptrestaurants, Michelangelo. Deck 5 beginnt im Bug mit der Sphinx Lounge. Mit dem anschließenden Connoisseur Club, einem offenen Sitzbereich, beginnt die Royal Promenade, der Ladenstraße. Beginnend mit der Boutique und gegenüber dem Sorrento´s, einem Pizzalokal, gefolgt von dem Hoof & Claw Pub und dem Parfum-Geschäft, dem Souvenir-Laden und der Weinbar Vintages, dem General Store und dem Schmuckgeschäft, dem Café Promenade mit Seattle´s Best Coffee sowie dem Eisladen Ben & Jerry´s, einem Barbier, dem Get Out There (Beach Wear) und dem Buchladen Book Nook zieht sich die Royal Promenade bis zum hinteren Centrums-Bereich. Die Royal Promende ist übrigens vier Decks hoch.

Bildergalerie: Liberty of the Seas

Im hinteren Centrums-Bereich des Dech 5 befindet sich die Guest Relations und das Explorations Desk für Ausflugsbuchungen. Gegenüber ist die Champagne Bar. Im Heck schließt sich die dritte Ebene des Hauptrestaurants mit Namen Botticelli an. Deck 6 beherbergt im hinteren Centrums-Bereich das Business Services Center. Ein Deck höher ist die Bibliothek. Auf Deck 8 im hinteren Centrums-Bereich ist das Royal Caribbean Online Internet-Center. Auf Deck 10 befindet sich an gleicher Stelle der Concierge Club (nur für Diamond + Mitglieder – ab der 25. Kreuzfahrt).

Auf Deck 11 im Bugbereich liegt das ShipShape Fitness Center (mit Sauna, Whirlpools, Box-Ring) gefolgt vom Solarium (Zutritt erst ab 16 Jahren). Das Solarium hat einen Pool, zwei über die Bordwand hinausragende Whirlpools, Hängematten und bequeme Liegemöglichkeiten. Es schließt sich nach außen die Pool Bar an.

Im Außenbereich sind zwei Pools nebeneinander. Der Sports Pool ist sportlichen Veranstaltungen vorbehalten und kann außerhalb dessen zum Schwimmen genutzt werden. Auch hier befinden drei weitere Whirlpools. Im Anschluss daran ist die H2O-Zone für Kinder, die neben einem 1,70 m tiefen Becken auch über ein Becken für Kinder mit Windeln verfügt. In der Saft-Bar Squeeze sind frisch gepresste Säfte erhältlich. Hinter dem Begriff Sprinkles verbirgt sich eine Softeis-Maschine (ohne Zuzahlung).

Das SeaTrek Emporium ist ein Laden für Badesachen und Souvenirs. Es schließen sich die Restaurantbereiche an beginnend mit den beiden Zuzahlrestaurants Chops Grille (Steakhaus) und Portofino (Italiener) und gefolgt von den Buffet-Restaurants Jade (asiatisch) und Windjammer Café.

Dazwischen befindet sich die Plaza Bar. Deck 12 beginnt mit dem Liberty Day Spa, dem Wellness-Bereich mit Massage, Beauty Salon, Maniküre und mehr. Auf diesem Deck ist auch die Jogging-Bahn angesiedelt sowie die Sky Bar. Der hintere Bereich ist den jungen Gästen gewidmet. Mit dem Adventure Ocean Kinder-Club, der Fuel Teen Disco, Der Challeger´s Arcade (kostenpflichtige Videospielautomaten), dem The Living Room (eine Lounge für Teenager) und dem Johnny Rockets (Burger Lokal mit Milchshakes, Malts und mehr, pauschal $ 5,95).

Deck 13 hat im hinter dem Schornstein die Kletterwand, den Sportplatz, den Golfsimulator, die Liberty Fairways (9-Loch Minigolf-Anlage), das Wipe Out! und – last but not least – die Hauptattraktion, den FlowRider, auf dem jedermann seine Surfkünste zeigen kann.

Deck 14 beherbergt die Viking Crown Lounge mit dem Seven Hearts (Kartenspielzimmer), dem Cloud Nine (Brettspielezimmer) und Olive or Twist, wo die Nacht zum Tage wird. Außerdem findet sich hier der Diamond Club (nur für ab Diamond Mitgliedschaft – ab der 11. Kreuzfahrt). Dem Himmel nahe auf Deck 15 ist die Sky Chapel.

Entertainment

Ab dem späten Vormittag bis spät in die Nacht sind in den diversen Bars oder am Pool Bands oder Einzelmusiker mit diversesten Musikstilen tätig. Jeden Abend gibt es zudem eine große Hauptshow im Platinum Theater. Die Royal Caribbean Singers and Dancers bestehen aus sechs Sängerinnen und Sängern sowie zehn Tänzern / Tänzerinnen mit einer neunköpfigen Liveband. Die Production-Shows sind alle von einer hohen Qualität mit ausgefallenen Kostümen und Effekten. Auf der Eislaufbahn Studio B finden zudem mehrmals in der Woche Eiskunstlaufshows statt (immer dieselbe Show), an der zehn Eiskunstläufer und zwei Rhönradartisten beteiligt sind. Daneben gibt es über den Tag verteilt verschiedenste Veranstaltungen von Workshops, über Vorträge, Animation bis zur Kunstauktion und der Einkaufsberatung. Einzelheiten dazu bei den einzelnen Tagen.

Weitere Teile der Serie " Portrait: Liberty of the Seas ":

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.