Quantum of the Seas in Papenburg ausgedockt

Gastbeitrag von Christoph Assies
Artikel drucken
Quantum of the Seas (Bild: Christoph Assies)

Quantum of the Seas (Bild: Christoph Assies)

Royal Caribbeans Quantum of the Seas hat am Mittwochmorgen, 13. August, das überdachte Baudock der Papenburger Meyer Werft verlassen. Nach mehreren wetterbedingten Terminverschiebungen verfolgten nun bei idealen Bedingungen zahlreiche Schaulustige das Ausdocken.

ANZEIGE

Bereits am Dienstagnachmittag wurde das erste Schwimmteil 1 des Schwesterschiffes Anthem of the Seas im Werfthafen manövriert. Am späten Abend folgte das zweite, etwa 120 Meter lange Schiffsteil, das in den letzten Monaten parallel zu den Endarbeiten auf der Quantum of the Seas im Dock entstanden ist. Beide Elemente werden am Mittwoch im Laufe des Tages, abhängig von der Wetterlage, zurück in das Baudock manövriert, dort mit Blöcken für Bug- und Heckpartie verbunden und ergeben dann das neue Kreuzfahrtschiff. Die Anthem of the seas soll im Frühjahr 2015 an die US-Reederei Royal Caribbean International abgeliefert werden.

Quantum of the Seas (Bild: Tobias Bruns)

Quantum of the Seas (Bild: Tobias Bruns)

„Das Manöver ist sehr anspruchsvoll und wird pro Schwimmteil schätzungsweise drei Stunden in Anspruch nehmen“, sagte Werftsprecher Günther Kolbe am Dienstag gegenüber cruisetricks.de. Da die Schwimmteile eine Breite von 41,4 Metern haben, seien die Randbereiche des 45 Meter breiten Trockendocks mit Rollfendern ausgestattet worden, an denen die Schiffsteile ohne Beschädigungen entlang in die Halle gleiten könnten, so Kolbe.

Nach dem Ausdocken der 348 Meter langen „Quantum of the Seas“ wird das Schiff bis zur Überführung im September im Werfthafen liegen.


Vielen Dank an Tobias Bruns (www.schiffe-emden.de) und Christoph Assies für die aktuellen Fotos aus Papenburg!

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.