Raddampfer American Queen ohne Schaufelrad

von
Artikel drucken
Raddampfer American Queen ohne Schaufelrad (Bild: Frank Prudent)
Raddampfer American Queen ohne Schaufelrad (Bild: Frank Prudent)

Einen ungewöhnlichen Anblick bietet seit einigen Wochen der Schaufelraddampfer American Queen am Mississippi und Ohio River. Wegen einer gebrochenen Schaufelrad-Achse fährt das Flusskreuzfahrtschiff ohne das auffällige, rote Schaufelrad am Heck. Erst Mitte August soll das reparierte Schaufelrad wieder eingesetzt werden.

ANZEIGE

Die 1995 im Stil der historischen Flussraddampfer gebaute American Queen verfügt sowohl über eine historische Dampfmaschine, die das Heck-Schaufelrad antreibt, als auch über zwei moderne Z-Drives ähnlich den von Hochsee-Kreuzfahrtschiffen bekannten Pod-Antriebseinheiten. Die Z-Drives sind der Hauptantrieb für das Schiff, sodass die American Queen auch ohne Schaufelrad mit nahezu unverminderter Geschwindigkeit ihre geplanten Routen am Ohio und Mississippi River fahren kann. Das große, rote Schaufelrad trägt ebenfalls zum Antrieb bei, ist also anders als beispielsweise bei Mississippi Queen oder Louisiana Star im Hamburger Hafen nicht nur Dekoration.

Ende Juni hatte die American Queen nun doppelt Pech: Eines der beiden Z-Drives fiel aus, konnte aber vor Ort ohne Werftaufenthalt ersetzt werden. Zugleich war aber auch die Achse des Schaufelrads gebrochen – bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre. Experten vermuten einen grundsätzlichen Konstruktionsfehler an dem Schaufelrad, der einer übermäßiger Belastung der Achse und damit langfristig zur Ermüdung und einem Bruch des massiven Stahls führt.

Eine Bilderserie, die uns Frank Prudent freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, zeigt den schrittweisen Abbau des Schaufelrads Ende Juni und die American Queen mit komplett abgebautem Schaufelrad Anfang Juli:

ANZEIGE
Noch keine Weihnachtsgeschenke? Schnell noch bei Amazon bestellen!

Um die Schaufelrad-Achse auszutauschen, muss das komplette Schaufelrad abgebaut und die Achse neu angefertigt werden. Daher ist die American Queen nun bereits seit einigen Wochen ohne das dekorative Schaufelrad unterwegs. Interne Quellen berichten, dass die neue Achse erst am 16. August wieder eingebaut und das Schaufelrad neu aufgebaut werden kann. An diesen Tag hat die American Queen einen geplanten Aufenthalt in St. Louis.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.