„Schiffe des Jahres 2014“ und Kreuzfahrt Guide 2015

von
Artikel drucken
Kreuzfahrt Guide Award 2013
Kreuzfahrt Guide Award 2013

Der Kreuzfahrt Guide des Bellevue and More Verlags hat mit seinen „Kreuzfahrt Guide Awards“ die Schiffe des Jahres 2014 gekürt. Bei der „Cruise Night“-Gala im Hamburger Hotel Empire Riverside am 11. November 2014 gab es insgesamt sieben Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien des zum siebten Mal vergebenen Kreuzfahrt-Preises – in diesem Jahr mit einer deutlich vergrößerten Jury und einem neuen Nominierungsverfahren. Am selben Abend feierte außerdem die neue Ausgabe des „Kreuzfahrt Guide 2015“ Premiere.

ANZEIGE

Die 35köpfige Fachjury für den Kreuzfahrt Guide Award hatte die Auswahl unter allen im eben erschienen „Kreuzfahrt Guide 2015“ enthaltenen Kreuzfahrtschiffen und kürte die besten Schiffe aus den Kategorien „Info & Entertainment“, „Sport & Wellnessv, „Familienfreundlichkeit“, „Gastronomie“, „Service“ sowie den Award für das interessanteste Routing. Außerdem ging ein Award an das „Flusskreuzfahrtschiff des Jahres“. Eine Liste alle Gewinner und Nominierten finden sich am Ende des Beitrags.

Die Preisverleihung für die „Schiffe des Jahres 2014“ fanden zum vierten Mal im Rahmen des Kreuzfahrt Kongress in Hamburg statt, bei dem sich jedes Jahr Branchen-Insider zu den aktuellen Entwicklungen des Kreuzfahrt-Marktes austauschen. Die Awards wurden dort während der festlichen „Cruise Night“ verliehen.

Kreuzfahrt Guide 2015

Bereits zum vierten Mal in der Jury vertreten war beim Kreuzfahrt Guide Award 2014 auch cruisetricks.de-Chefredakteur Franz Neumeier, der regelmäßig auch als Autor für den Kreuzfahrt Guide tätig ist. Am Abend der Award-Verleihung feierte auch die neue Ausgabe des jährlichen „Kreuzfahrt Guide 2015 Premiere, der  bereits zum neunten Mal erschienen ist und auf über 300 Seiten ausführlich alle für den deutschen Markt relevanten Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe vorstellt und bewertet. Zusätzlich mit Reportagen und Service-Themen angereichert ist der „Kreuzfahrt Guide“ nicht nur Nachschlagewerk, sondern auch Lesebuch für Kreuzfahrt-Fans und sollte im Bücherregal von Reisebüros ebenso wenig fehlen wie bei Kreuzfahrern, ob Neuling oder erfahrener Seereisender.

ANZEIGE
See-süchtig? Seereisedienst.de hat richtig günstige Angebote – jetzt gleich anschauen!

Schiffe des Jahres 2014

Die Schiffe des Jahres 2014 und damit Gewinner des Kreuzfahrt Guide Awards 2014 sind:

Norwegian Getaway
Norwegian Getaway

Info- & Entertainment: Norwegian Getaway

nominiert:
AIDAstella
Mein Schiff 3
Norwegian Epic

Mein Schiff 3
Mein Schiff 3

Sport & Wellness: Mein Schiff 3

nominiert:
AIDAstella
Allure of the Seas
Celebrity Silhouette

Disney Fantasy
Disney Fantasy (Bild: Rusty Clark, CC BY 2.0)

Familienfreundlichkeit: Disney Fantasy

nominiert:
AIDAstella
Costa Fascinosa
Mein Schiff 3

Europa 2
Europa 2

Gastronomie: Europa 2

nominiert:
Europa
Mein Schiff 3
Silver Spirit

Europa 2
Europa 2

Service: Europa 2

nominiert:
Europa
Seabourn Odyssey
Seadream I

MS Hamburg (Bild: Plantours)
MS Hamburg (Bild: Plantours)

Routing: Hamburg

nominiert:
Deutschland
Hanseatic
Silver Discoverer

A-Rosa Silva
A-Rosa Silva

Flussschiff des Jahres: A-Rosa Silva

nominiert:
Amadeus Silver
A-Rosa Brava
Excellence Royal

Sowohl die Zusammensetzung der Fachjury des Kreuzfahrt Guide Award, als auch die Methodik der Nominierung und Wahl der Gewinner war in diesem Jahr neu. Die 35 Jury-Mitglieder konnten zunächst in allen Kategorien ihre Favoriten nominieren. Die jeweils vier Schiffe mit den meisten Stimmen aus dieser Vorauswahl standen dann als Nominierte in jeder Kategorie zur Wahl. Die Jury setzte sich aus einem im Vergleich zu den Vorjahren deutlich erweiterten Kreis an Vertretern unterschiedlicher Hörfunk-, Print- und Online-Medien sowie Reisebüros und -veranstaltern zusammen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

4 Kommentare zu „Schiffe des Jahres 2014“ und Kreuzfahrt Guide 2015

  1. Marita on November 12, 2014 at 6:48 pm

    Die Auszeichnung für die Europa 2 kann ich nicht nachvollziehen.Ich gehe seit 30 Jahren in Sterne-Restaurants, gerne auch mal in solche mit 3 Sternen. Auf der Europa 2 war ich im Juni und fand es alles andere als überzeugend. Im Hauptrestaurant waren wir nicht, nur im Yachtclub, Serenissima, Tarragon und Sakura. Dort konnte von „Kochkunst auf allerhöchstem Niveau“, wie HL es verspricht, keine Rede sein. Die Gerichte waren ordentlich, aber nicht mehr. Im Yachtclub waren sie definitiv nicht warm genug. Die Spezialität im italienischen Restaurant (Tagliatelle aglio olio) war nicht einmal auf der Höhe eines „guten Italieners“, stattdessen mit einer beliebigen Tomatensauce und ohne eine Spur von Knoblauch. Die „sauce beurre blanc“ zum (viel zu trockenen) Fisch im Tarragon bestand aus einem Hauch von einem geschmacksfreien Schäumchen. Am letzten Abend gab es Kaviar. Zwei dicke Teelöffel voll (das ist für Kaviar ein ordentliche Menge) wurden lieblos auf den Teller geklatscht. Auf Nachfrage wurde uns bestätigt, dass es sich um Malossol (steht eigentlich für hochwertigen leicht gesalzenen) Kaviar vom Stör gehandelt habe. Geschmeckt hat er allerdings wie versalzener Kaviarersatz. Da isst man auf den Seabourn-Schiffen besser. Vom ziemlich dilettantischen Service auf der Europa 2 will ich gar nicht sprechen.

  2. Olaf on November 13, 2014 at 2:43 pm

    Meine Güte – diese Auszeichnungen! Welchen Wert haben Sie tatsächlich? Es stellen sich mir Fragen über Fragen: Warum ist eine AIDAstella bei „Sport und Wellness“ nominiert? Was kann sie besser, als dessen Schwestern? Oder: Was hat Costa Fascinosa mehr mit Familienfreundlichkeit zu tun als Costa Favolosa?
    Dass ein NCL Schiff bei „Entertainment“ gewinnt, ist sicher richtig und ncht verwunderlich? Warum aber eine Mein Schiff 3 oder AIDAstella nominiert sind und kein einziges RCL Schiff, ist schon kurios.
    Die Nominierungen bei Routing, Service und Gastronomie sind meines Erachtens völlig gerechtfertigt … bei den anderen Rubriken kommt mir beinahe vor, dass man andere Reedereien unter „ferner liefen“ nominiert, damit sie zumindest erwähnt wurden. ;-)
    Bis zur nächsten Auszeichnung – irgendein Preis wird sicher in Kürze wieder an irgendeine Reederei vergeben – da bin ich mir sicher.
    Wie sehen Sie das, Herr Neumeier? Ich will hier wirklich nicht „anecken“, da Ihr Portal wirklich erstklassig ist und ich es sehr schätze! Aber solche Nominierungen kommen mir beinahe nur zum Zweck des Promotens einer neuen Lektüre vor … Und ich glaube, ich täusche nicht ganz?! :-)

  3. Franz Neumeier on November 13, 2014 at 5:29 pm

    @Olaf: Also zunächst einmal hat natürlich jeder Award auf dieser Welt irgendeine Motivation. Eigenwerbung für denjenigen, der den Preis verleiht, ist da häufig ein Aspekt. Ich bin zwar seit ein paar Jahren in der Jury dieses Awards – die genaue Motivation, warum der Preis einst entstanden ist, kenne ich aber nicht.

    Was die Nominierungen angeht: Die sind in diesem Jahr erstmals sehr demokratisch erfolgt. Die 35 Jury-Mitglieder haben in einer Vorauswahl darüber abgestimmt und zur Auswahl standen alle Schiffe, die im Kreuzfahrt Guide 2015 vorkommen – das sind im Wesentlichen die Schiffe, die für den deutschen Markt halbwegs relevant sind. Bei der Nominierung konnten also schon von der Abstimmungssystematik keine hintergründigen Überlegungen eine Rolle spielen. Das selbe gilt natürlich für die Preisträger, die dann von der selben Jury noch einmal gewählt wurden aus den jeweils vier Schiffen, die bei der Nominierungs-Runde die meisten Stimmen bekommen hatten.

    Warum nun AIDAstella oder Costa Fascinosa und nicht jeweils eines ihrer Schwesterschiffe zur Abstimmung stand, ist schnell erklärt: Zum einen steht der Preis eigentlich auch für die Schwesterschiffe. Die Systematik des Kreuzfahrtguides ist nur so, dass es eben für baugleiche oder nahezu baugleiche Schiffe keine separaten Wertungen/Kritiken gibt. Das jeweils neueste Schiff aus einer Reihe steht da einfach stellvertretend für die ganze Baureihe.

    Über den Sinn von Awards generell kann man sicherlich bis zum Sankt-Nimmerleintstag streiten, manche mögen das, manche eben nicht. Zu welcher Gruppe ich persönlich gehöre, lasse ich hier jetzt mal ganz diplomatisch einfach offen ;-)

    Ich habe ja viele Jahre lang als Chefredakteur die Computerzeitschrift „PC Professionell“ geleitet und wir haben da jeden Monat zahlreiche Vergleichstests von Software und Hardware gemacht, mit detaillierten Wertungkriterien, Testsiegern und Benotungen. Aus dieser Erfahrung heraus kann ich nur sagen: Einen absolut perfekten Vergleich, einen absolut unangreifbaren Award kann es nie geben – denn natürlich lassen sich immer stichhaltige Argumente finden, warum man eine Wertung auch ganz anders gewichten könnte, andere Kriterien einfließen lassen könnte und welche Produkte man nun überhaupt miteinander vergleichen darf und welche vielleicht in unterschiedliche Kategorien eingeordnet werden müssten. Und Geschmacksfragen sind dann nochmal eine andere Sache.

    Warum macht man sowas dann überhaupt? Weil die Leser/die Menschen gerne eine klare Einordnung haben wollen, eine Kaufempfehlung von mehr oder weniger anerkannten Experten oder Menschen, die dafür gehalten werden und weil Ranglisten, Gewinner-/Verlierer-Einstufungen einfach sehr beliebt sind. Nicht bei allen, aber eben bei sehr vielen. Deshalb macht man’s, trotz des Wissens, dass – wie gesagt – so etwas nie optimal und perfekt sein kann …

  4. Olaf on November 13, 2014 at 6:52 pm

    @Franz: Danke für die ausführliche Antwort. Trotz meiner Award-Aversion bin ich mit der Antwort sehr happy … :-) Liebe Grüße aus Österreich!

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.