Standard-Kabinen auf der Oasis of the Seas

(aktualisiert) von
Artikel drucken
balkonkabine-2
D2 Superior Ocean View Balkonkabine, Blick zur Eingangstür

Wir waren in Kabine 14250, einer D2 Superior Ocean View Balkonkabine, untergebracht. Auf einer Grundfläche von 16,9 qm finden sich in diesen Standardkabinen (mit oder ohne Balkon, innen oder außen) ein Queen-Size Doppelbett, das auch in zwei Betten getrennt werden kann. Neben den Betten sind zwei offene Nachttische mit drei Ablageebenen. Im Bereich der Sitzecke befindet sich ein 2-Sitzer-Sofa, das je nach Kabine auch in eine weitere Schlafgelegenheit verwandelt werden kann. In Kabinen, wie der unseren, die über eine Verbindungstür zu einer Nachbarkabine verfügen, gibt es anstelle des Sofas einen Sessel. Dazu ist ein kleiner Tisch vorhanden. Im Kleiderschrank mit zwei unabhängig voneinander zu öffnenden Schiebetüren sind zahlreiche Kleiderbügel vorhanden. Auf einer Seite kann der Hängebereich auf Hemdenlänge nochmals unterteilt werden durch eine abklappbare Stange. Oberhalb des Hängebereichs befindet sich nochmals eine Ablage, die von zusätzlichen Kissen bei uns belegt war. Neben dem Hängebereiccht gibt es sechs Fächer sowie einen kleinen Safe. Mit klein meine ich, dass außer einem Geldbeutel, Pässen und eventuell einer Kamera nichts hineinpasst, also auch kein Netbook. Im Bereich des Frisier-/Schreibtisches gibt es zwei schmale Türen mit Ablagen. Seitlich unter dem Tischbereich sind die Steckdosen angebracht, zwei Mal 110V (US-Steckdose) und ein Mal 230V (europäische Steckdose). Letztere wird auch für den Fön, der sich in einer speziellen Schublade neben dem Tischbereich befindet, benötigt. Für die weiblichen Kreuzfahrer: Der Fön hat 1200 W, eine Ondulierdüse, aber nur eine Hitzestufe und der Knopf muss während des Fönens dauerhaft gedrückt werden.

balkonkabine-1
D2 Superior Ocean View Balkonkabine, Blick zum Balkon
ANZEIGE

Der Spiegel über dem Schreibbereich ist seitlich beleuchtet. Es folgen unter den Schublade für den Fön zwei weitere große Schubladen. Daneben ist die Minibar. Darüber befindet sich der große, interaktive LCD-Fernseher. Auf der darüber befindlichen Ablage sind die Fernbedienung und eine drahtlose Tastatur zu finden. Leider waren die Funktionen des Fernsehers auf unserer Fahrt noch nicht voll verfügbar, so dass ich dazu noch nichts sagen kann. Es sollen aber über den Fernseher künftig auch Reservierungen für Shows, Restaurants und die Buchung von Ausflügen möglich sein. Im Türbereich gab es noch eine „Säule“ mit zwei Kleiderhaken und zwei schrägen Fächern, in denen sich Notizpapier und Infomaterial befand. Gegenüber ist ein raumhoher Spiegel angebracht.

D2 Superior Ocean View Balkonkabine, Badezimmer
D2 Superior Ocean View Balkonkabine, Badezimmer

Das Bad unterscheidet sich deutlich zu den mir bisher bekannten Schiffen. Auf der Innenseite der Badtür befinden sich drei Haken. In der Dusche mit runder Tür befindet sich eine große Ablage, ein Shampoo-Spender, eine bei Frauen sicher beliebt werdende Fußstütze in der Ecke und ein abnehmbarer Duschkopf, der allerdings sehr weit oben angebracht ist und nicht verstellbar an einer Stange. Statt einer ausziehbaren Wäscheleine gibt es hier nur zwei Haken in der Dusche. Seitlich an der Wand des Bades sind zwei Handtuchstangen sowie zwei weitere Haken in Richtung des schmalen Waschtisches. Unter dem Waschbecken befinden sich zwei Türen. Hinter einer dieser Türen versteckt sich der Mülleimer, hinter der anderen eine Ablage (inkl. der Tüten für Hygieneartikel). Danach folgen zwei breite Regalebenen, die ausreichen Platz für Taschen bieten. Die Kosmetiktücher sind nicht mehr „eingebaut“, sondern stehen ganz normal in einer Box bereit. Seitlich neben dem Waschtisch ist ein weiteres schmales Regal mit drei Ablagefächern und einer Minischublade. Dort sind auch die Zahnputzgläser abgestellt. Das Bad hat eine Steckdose für Rasierapparate. Zwei Seifenstücke für Waschbecken und Dusche sind vorhanden.

Das Design besticht durch klare Linien. Neben warmen Holztönen kommt viel grau, chrom und Edelstahl zum Einsatz. Die Anordnung von Bett, Sitzbereich, Schrank und Schreibbereich kann je nach Kabine varieren. In unserer Kabine folgte erst der Sitz- und gegenüber der Schreibbereich. Das Bett war in Richtung des Balkons aufgestellt. In anderen Kabinen war zunächst das Bett und zum Balkon hin die Sitz- und Schreibecke zu finden.

Der Balkon wird durch eine gut schließende Schiebetür betreten. Die vollverglaste Reling bietet einen guten Ausblick auf das Wasser. Ein kleiner Tisch und zwei Stühle stellen das Mobiliar da. Die Standardgröße für Balkon der Kategorien D2-8 ist 4,7 qm, die Kategorie D1 befindet sich auf einer Ausbuchtung, den die Amerikaner „Hump“ nennen. Die Balkone sind hier tiefer und haben ca. 7,4 qm. Unsere Kabine war am Anfang des hinteren „Hump“ und hatte daher schon etwas mehr Balkonfläche als die normalen D2 Kabinen.

Die Balkonkabinen zum Boardwalk (B1 und B2) sowie zum Central Park (C1 und C2) haben dieselbe Grundfläche und einen Balkon mit runder Brüstung mit einer Fläche von ca. 4,8 qm.

Für alle Details zu den verschiedenen Kabinen auf der Oasis of the Seas, siehe auch den Beitrag „37 Kabinen-Typen auf der Oasis of the Seas“ und unseren ausführlichen, 26-seitigen Kabinen-Guide als PDF zum Download: „Oasis of the Seas – der inoffizielle Kabinen-Guide“.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.