STX bestätigt Vertrag mit MSC zur Übernahme der MSC Preziosa

(aktualisiert - News vom 13.03.2012) von
Artikel drucken

STX Europe in St. Nazaire hat heute offiziell bestätigt, was schon lange offensichtlich war: MSC übernimmt das ursprünglich für die libysche Staatsreederei GNMTC begonnene Kreuzfahrtschiff (Projektname „Phoenicia“) als MSC Preziosa. Das Schiff wurde nach Vorbild der MSC-Fantasia-Class in Auftrag gegeben, deren Schiffe ebenfalls bei STX Europe in Frankreich gebaut wurde und werden, sodass es nahtlos in die MSC-Flotte passt. Die MSC Preziosa soll Anfang 2013 einsatzbereit sein.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.