Unser neuer Sponsor JUST AWAY stellt sich vor

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Just Away

Just Away

Cruisetricks.de hat erstmals einen Sponsor: den Reiseveranstalter JUST AWAY. Wir erklären, was es mit dem Sponsoring auf sich hat, stellen JUST AWAY im Interview vor und zeigen einige der schönsten Reisen aus dem aktuellen Kreuzfahrt-Special.

Sponsoring ist – wie wir finden – die beste Möglichkeit, die intensive Recherche und den technischen Betrieb von cruisetricks.de zu finanzieren. Sponsoren nehmen keinen Einfluss auf unsere Inhalte, wollen sich aber unseren Lesern präsentieren und bekannt machen. Dabei helfen wir mit Interviews und Produktvorstellungen, die wir klar als gesponsorte Beiträge kennzeichnen – keine Verwechslungsgefahr also mit unseren sonstigen, redaktionell unabhängigen Beiträgen.

Oliver Jopke, JUST AWAY

Oliver Jopke, JUST AWAY

In diesem Sinne möchten wir Ihnen unseren ersten Sponsor mit seinen kreativen Reise-Ideen und vor allem dem aktuellen Kreuzfahrt-Special ans Herz legen und im Interview mit Oliver Jopke vorstellen. Der Kommunikationamanager Oliver Jopke (24) kümmert sich seit Kurzem um Online- und Blog-PR für JUST AWAY und betreibt selbst seit fünf Jahren ein recht erfolgreiches Blog.

Warum haben Sie sich dafür entschieden, cruisetricks.de zu sponsern?

Wir kennen cruisetricks.de als erfolgreichen und seriösen Blog und sehen eine Chance darin, die Bekanntheit unserer jungen Marke JUST AWAY zu steigern, indem wir zu unserem jetzigen Themenspecial Kreuzfahrten mit einem ausgebildeten Journalisten und Fachspezialisten zusammenarbeiten. Außerdem möchten wir den Lesern von Cruisetricks unsere spannenden Angebote nahe bringen.

„Just Away“ will Reisewillige, die noch überhaupt nicht wissen, welche Art von Urlaub sie wollen und wohin es gehen soll, inspirieren und spielerisch zur passenden Reise führen – wie funktioniert das?

In den meisten, herkömmlichen Plattformen muss man einen fixen Reisezeitraum eingeben, ein bestimmtes Land, Region, Hotelkategorie etc. Es kann allerdings vorkommen, dass für den einen oder anderen diese Kriterien gar nicht so wichtig sind und man nur nach einer Schlechtwetterperiode gerne einmal eine Zeitlang in die südliche Sonne fahren, eine Stadtreise oder einen Aktivurlaub machen möchte. Auf JUST AWAY sind diese Angaben nicht nötig, um das perfekte Angebot zu finden. Man gibt seine individuellen Vorlieben in den INSPIRATEUR ein und mit nur ein paar Klicks kann man die passende Reise unter knapp 300 Angeboten finden.

“Mit nur ein paar Klicks kann man die passende Reise unter knapp 300 Angeboten finden.”

Wer schon weiß, auf welche Art von Reise er Lust hat, geht auf eine von insgesamt acht Kategorien, wie Badeurlaub, Städtereisen oder Aktivurlaub und bekommt dort alle interessante Angebote. Die meisten Reisen inkludieren Erlebnisleistungen, an die man vielleicht gar nicht gedacht hat, wie zum Beispiel den Erwerb eines Segelscheins oder ein Winzerdiplom. Man kann auch einen freien Eintritt in eine Erlebnistherme oder auch gratis Skilifte bzw. Skikurse in den Alpen bekommen.

“Besonders spannend sind die Themen-Specials.”

Besonders spannend sind die Themen-Specials, die alle zwei Wochen wechseln. Hier findet man zum Beispiel Urlaubsangebote für romantische Tage in diversen Schlössern oder Gourmetreisen und stößt dabei auf einen Kochkurs in einem Tiroler Dorf ohne sich stundenlang durch Websites wühlen zu müssen. Derzeit dreht sich bei uns alles um Kreuzfahrten.

Warum machen Sie das so? Funktionieren bewährte Beratungskonzepte in der Reisebranche nicht mehr?

Viele Leute sind es müde, sich in herkömmlichen Plattformen durch unzählige Seiten zu klicken. Oft fehlt auch Zeit und/oder Lust für die komplette Organisation einer Reise. Besonders dann, wenn es sich um den zweiten oder dritten Urlaub handelt.

“Manchmal wissen die Kunden auch gar nicht, was sie eigentlich wollen.”

Manchmal wissen sie auch gar nicht, was sie eigentlich wollen, denn sie haben schon vieles gesehen und suchen einfach etwas Neues. Wir haben sehr viel Know How und Erfahrung und versuchen für die Kunden attraktive und spannende Packages anzubieten. Wir haben auch bekanntere Basisprodukte im Programm, denn wir müssen die Leute dort abholen, wo sie sind. Extravagante Urlaube sind nicht jedermanns/-fraus Sache. Das herkömmliche Reisebüro hat natürlich weiterhin seine Existenzberechtigung. Der Kunde will und soll wählen wie er sich über seinen Urlaub informiert und wo er bucht.

Bei Kreuzfahrten kommt es besonders auf individuelle Beratung an. Wie kann das auf einem Online-Portal funktionieren?

Wie gesagt sehen wir uns nicht als Konkurrenz zu den herkömmlichen Reisebüros, sondern als Ergänzung. Man kann mit einer Plattform nicht alles abdecken und wir wollen auch ganz bewusst nicht ein unüberschaubares Angebotsprogramm bieten, in dem sich die Kunden nicht zurechtfinden. Wir bemühen uns eine gute und interessante Auswahl zu treffen, von der sich möglichst viele angesprochen fühlen. Unsere Produkte sind meist nur sechs Wochen lang buchbar um möglichst schnell auf neue Angebote reagieren zu können.

“Unsere Produkte sind meist nur sechs Wochen lang buchbar um möglichst schnell auf neue Angebote reagieren zu können.”

Es kann schon passieren, dass ein Kunde heute seine Kreuzfahrt nicht auf JUST AWAY findet und in zwei Wochen ist die passende Reise auf dem Reiseportal zu sehen. Über einen längeren Zeitraum gesehen bieten wir klassische Mittelmeerkreuzfahrten genauso an wie Fahrten zur Arktis, in die Karibik, Flusskreuzfahrten in Mitteleuropa, nach Asien und viele mehr. Wir probieren dabei so detailliert wie möglich die Informationen auszuschreiben. Für alle die immer noch Fragen haben gibt es die Möglichkeit, unseren kostenlosen Rückruf-Service auf der Seite in Anspruch zu nehmen, bei denen wir versuchen, den Kunden alle Antworten zu geben, die er noch benötigt.

Reisen mit „Just Away“ sollen ja laut Ihrer Werbung immer das besondere Extra bieten. Wie muss man sich das bei einer Kreuzfahrt denn vorstellen?

Sie haben Recht, unser besonderes Extra spielt bei Kreuzfahrten eine nicht ganz so wichtige Rolle wie bei anderen Reisen. Allerdings ist uns gerade auch bei Kreuzfahrten wichtig, dass der Kunde möglicher wenig Zusatzkosten wie beispielsweise Trinkgelder zu bezahlen hat.

“Es ist uns gerade auch bei Kreuzfahrten wichtig, dass der Kunde möglichst wenig Zusatzkosten wie beispielsweise Trinkgelder zu bezahlen hat.”

Wenn möglich, ist Rail and Fly innerhalb Deutschlands inkludiert, der Besuch eines Spezialitäten-Restaurants an Bord eingeplant, die Transfers zum und vom Schiff organisiert et cetera. Das hängt natürlich vom jeweiligen Produkt ab. Ansonsten bemühen wir uns natürlich, aus der fast unüberschaubaren Zahl der Kreuzfahrten für unsere Kunden ganz spezielle Reisen und besondere Angebote auszuwählen.

Ist „Just Away“ eigentlich ein typisches Start-up-Unternehmen? Oder wer steckt da dahinter?

In der Touristik spielt die Seriosität eines Unternehmens eine große Rolle. Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres und da soll unbedingt alles funktionieren. JUST AWAY ist eine 100 % Marke von Eurotours International, mit der Zentrale in Kitzbühel/Österreich und sechs Niederlassungen, u.a. in München. Das Unternehmen ist seit 34 Jahren praktisch in der ganzen Welt sehr erfolgreich tätig. Es ist der größte Direkt-Reiseveranstalter Österreichs und auch eine der größten Incoming-Agenturen in Mitteleuropa. Eurotours ist Teil der Verkehrsbürogroup, dem größten Tourismusunternehmen Österreichs mit mehr als 3.000 Mitarbeitern. Das heißt, das Geld das die Kunden über Eurotours einzahlen, ist in absolut sicheren Händen!

Just Away

Just Away

Wir freuen uns, dass JUST AWAY sich entschieden hat, cruisetricks.de vorerst für einen Monat zu sponsern. Mehr über JUST AWAY finden Sie im Beitrag “JUST AWAY – Einfach nur Urlaub” und natürlich direkt bei JUST AWAY.

Und falls Sie das jetzt als Marketing-Verantwortlicher eines Unternehmens lesen: Wir werden auch künftig auf Sponsoring als Finanzierungsmodell für cruisetricks.de setzen und freuen uns auf Ihr Interesse!

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

6 Kommentare zu Unser neuer Sponsor JUST AWAY stellt sich vor

  1. Olaf Kiel on Oktober 5, 2014 at 4:00 pm

    Das Just Away heißt bei uns in Österreich Hofer Reisen !!!
    ( Eurotours )

  2. Franz Neumeier on Oktober 5, 2014 at 4:23 pm

    Nicht ganz: Eurotours ist ein Reiseunternehmen, das Reisen unter anderem unter den Marken Hofer Reisen (Österreich), Aldi Reisen Deutschland, Aldi Suisse Tours und eben auch Just Away vertreibt. Viele andere Reisekonzerne machen das ganz ähnlich, dass sie für verschiedene Zielgruppen und verschiedene Märkte unterschiedliche Produkte unter unterschiedlichen Marken vertreiben. Was aber eben nicht bedeutet, dass Just Away und Hofer Reisen das selbe wären. Aber zugegeben, solche Unternehmensstrukturen und Marken-Strategien sind manchmal nicht ganz einfach zu durchschauen.

  3. Rolf B. on Oktober 9, 2014 at 8:03 pm

    Mit dem Sponsor kann man “cruisetricks” leider nicht mehr in verschiedenen Foren verlinken, da diese ebenfalls von Reiseanbietern gefördert werden. Schade eigentlich…

  4. Franz on Oktober 10, 2014 at 6:41 am

    @Rolf B.: Der Zusammenhang erschließt sich mir jetzt nicht so richtig. Denn cruisetricks.de hatte ja auch zuvor schon Werbe-Banner auf der Website und ein Sponsor ist auch nichts anderes. Warum sollte das eine Probleme machen und das andere nicht?

    Am liebsten würde ich cruisetricks.de auch komplett werbefrei halten wollen, aber von irgend etwas muss eine Website sich finanzieren und von irgend etwas muss ich meinen Lebensunterhalt bestreiten. Und direkt für die Texte und Bilder bezahlen würden halt leider die allerwenigsten Leser. Die Auffassung, dass im Internet alles kostenlos sein muss, ist da einfach zu tief in den Köpfen verankert.

    Aber unabhängig davon: Das aktuelle Sponsoring läuft eh’ auch erstmal nur einen Monat, weil auch das Kreuzfahrt-Special von Just Away nur für sechs Wochen läuft …

  5. Rolf B. on Oktober 10, 2014 at 11:00 pm

    Die Werbebanner waren selten KF-bezogen, jetzt schon…
    Na mal sehen, ob sie, bei den von mir gemeinten Kreuzfahrtforen, drinbleiben.

  6. Franz Neumeier on Oktober 12, 2014 at 4:22 pm

    Okay, das stimmt natürlich teils, ist aber sehr subjektiv. Die Anzeigen sonst kommen oft über Google Adsense und Google steuert zwar gerne auch themenbezogene Banner ein, liefert aber vor allem zum jeweiligen User passende Werbung aus. Je nachdem, wer sie Seite ansieht, kommt also sehr unterschiedliche Werbung über Google

    Wie auch immer: Es wäre schade (und auch ein wenig albern), wenn cruisetricks.de dafür bestraft würde, wenn wir versuchen, mit zu unserem Thema passender Werbung unseren Lebensunterhalt zu verdienen. Bin gespannt …

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.