Veendam: Kinderbetreuung

(aktualisiert) von
Artikel drucken
"Oasis"-Aussenbereich für Teens
„Oasis“-Aussenbereich für Teens

Auch wenn ein Kreuzfahrtschiff wie die Veendam eigentlich nicht das ideale Schiff für Familien und Kinder ist, hat die Veendam doch einige Vorzüge, die sie für Familien interessant macht und mit dem Teen-Außenbereich „Oasis“ sogar ein echtes Highlight.

ANZEIGE

Holland America Line bietet bei den Preisen zwar auf vielen Reisen keinen Kinder-Rabatt, hat in der Regel aber insgesamt äußerst günstige Preise für die dritte und vierte Person in einer Kabine, sodass Kinder hier oft günstiger Reisen als bei Reedereien mit expliziten Kinderpreisen. Ergänzung (siehe auch Kommentare unten): Auf einigen Reisen gibt HAL aber auch explizite Kinderpreise, die noch einmal unter den regulären Preisen für die dritte oder vierte Person in einer Kabine liegen.

Die Kinderbetreuung an Bord entspricht dem, was man auch von anderen größeren Schiffen gewohnt ist: Betreuung in drei Altersgruppen (Kids: 3-7 Jahre, Tweens: 8-12, Teenager: 13-17) bis 22 Uhr kostenlos und beinhaltet an Hafentagen auch die Betreuung während des Mittagessens, sodass Eltern auch einmal ohne ihre Kinder auf Landausflug gehen können. In der Verlängerung bis 24 Uhr kostet die Betreuung fünf Dollar pro Stunde. Auch Babysitting wird (gegen Aufpreis) organisiert.

Bildergalerie: Kinder- und Teens-Bereiche

Club HAL
Club HAL

Das Kinderprogramm ist vielfältig und beinhaltet unter anderem Aktivitäten wie Schatzsuche, Pizza backen und Pyjama-Parties für die Kleineren bis hin zu Yoga- und Hip-Hop-Kurse für die Größeren sowie auch Kochdemonstrationen im Culinary Arts Center und in Alaska das National Park Service Jr. Ranger Program.

The Loft
The Loft

Die Räume für Kinder befinden sich schön gelegen auf Deck 12 hinten und sind unterteile in Club HAL für die Jüngeren, The Loft für die Teens sowie einen auf den Deckplänen noch als „Video Arcade“ bezeichneten Raum, der inzwischen allerdings modernisiert und mit PCs und Videospiel-Konsolen ausgestattet ist.

Oasis
Oasis

Ein absolutes Highlight ist der „Oasis“-Bereich für Teens am Heck der Veendam auf Deck 13: Die künstliche Landschaft mit Palmen, Wasserfall, Picknick-Tischen und (alkoholfreier) Bar ist ein traumhafter Ort für Jugendliche, um sich zurückzuziehen, zu feiern und zugleich ruheliebende Passagiere dabei nicht zu stören – zumindest bei schönem Wetter, die „Oasis“ ist unter freiem Himmel. Unserer Meinung ist die „Oasis“ fast auf gleichem Niveau wie der sensationelle Teen-Außenbereich „Vibe“ auf den Familien-Schiffen Disney Fantasy und Disney Dream.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Veendam auf Einladung von Holland America Line.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

2 Kommentare zu Veendam: Kinderbetreuung

  1. Raoul Fiebig on März 6, 2013 at 12:46 am

    Hallo Franz,

    eine kurze Anmerkung: Es gibt sehr wohl Kinderpreise für 3./4. Betten bei HAL, wenn auch nicht immer bzw. auf allen Abfahrten. Die Preise liegen in diesen Fällen nochmals unter denen für Erwachsene in Zusatzbetten und bewegen sich bei 7-Nächte-Kreuzfahrten zuweilen im Bereich von EUR 15,- zzgl. Hafengebühren & Steuern.

    Viele Grüße,

    Raoul

  2. Franz Neumeier on März 6, 2013 at 7:38 am

    @Raoul, vielen Dank für die Ergänzung – ich hatte von HAL zur Recherche zu einer anderen Geschichte (http://www.cruisetricks.de/kreuzfahrt-mit-kindern-rechenkuenstler-fahren-guenstiger/) die Auskunft, das aus einigen Fahrten Kinder bis 2 bzw. 17 Jahren kostenlos in der Kabine der Eltern reisen, aber nicht, dass es spezielle Kinderpreise gibt. Ich habe das im Text noch entsprechend ergänzt :-)

    Herzliche Grüße
    Franz

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.