Adam Goldstein, CEO Royal Caribbean International

Adam Goldstein wird President von Royal Caribbean Cruises

Adam Goldstein, bisher CEO und President von Royal Caribbean International, wird President und COO der Muttergesellschaft Royal Caribbean Cruises Ltd. In seiner neuen Position soll er unter anderem strategische und koordinierende Aufgaben für alle Royal-Caribbean-Tochtergesellschaften wie RCI, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises, Pullmantur Cruises, CDF und das Joint-Venture TUI Cruises übernehmen.

ANZEIGE

Auf der neu geschaffenen Position wird Adam Goldstein eng mit CEO und Chairman Richard Fain zusammenarbeiten. Zu Goldsteins Verantwortungsbereichen im Kreuzfahrtkonzern gehören unter anderem auch die Bereiche Human Resources, IT, Beschaffung, Corporate Communication, Sicherheit und Umwelt.

Ein Nachfolger für Adam Goldstein auf seinem bisherigen Posten bei Royal Caribbean International steht laut Royal Caribbean Cruises bislang noch nicht fest. Goldstein werde sein neues Amt zwar sofort antreten, zugleich aber für eine Übergangszeit auch bei RCI tätig sein.

Adam Goldstein ist bereits seit 1988 im Unternehmen und hat Royal Caribbean International maßgeblich mit aufgebaut.

Interessante Einblicke in das Unternehmen und seine persönlichen Sichtweisen auf den Kreuzfahrtmarkt hat Adam Goldstein erst vor wenigen Monaten in einem ausführlichen Exklusiv-Interview mit cruisetricks.de gegeben: „Interview mit Adam Goldstein, CEO Royal Caribbean“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.