Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
AIDAcara

AIDAcosma verspätet, AIDAcara pausiert: Routenplan 2021 für viele Schiffe umgestellt

Der Neubau AIDAcosma hätte eigentlich im Mai 2021 seinen Dienst in der Ostsee und auf Norwegen-Routen aufnehmen sollen. Doch die Fertigstellung des Schwesterschiffs der AIDAnova in der Meyer-Werft in Papenburg verzögert sich pandemiebedingt. Die Folge sind zahlreiche Schiffswechsel und Routen-Umstellungen im AIDA-Fahrplan.

Ab April 2021 plant AIDA mit einem aktualisierten Katalog einen beinahe schon wieder normalen Kreuzfahrtbetrieb. Viele Routen aus dem bisherigen Katalog bleiben bestehen. Die Verzögerung der AIDAcosma im Bau bei der Meyer-Werft sowie ein offenbar längeres Aussetzen der AIDAcara bis Ende September 2021 verursacht allerdings einige Änderungen. Und viele Passagiere finden sich für ihre gebuchte Route auf einem anderen Schiff wieder.

Die Veränderungen im AIDA-Fahrplan 2021 im Überblick

Die fürs Mittelmeer eingeplante AIDAnova übernimmt ab Mai von Kiel aus zunächst die Norwegen- und Ostseereisen der AIDAcosma. Dafür springt die AIDAperla für die AIDAnova im Mittelmeer mit Start- und Zielhafen Palma de Mallorca ein. Das Schiff fehlt dafür dann wieder auf Norwegen-Routen, die die AIDAsol übernimmt.

Weitere Routenänderungen betreffen die AIDAmira: Deren Reisen im östlichen Mittelmeer übernimmt die AIDAblu  – bei der Adria-Route allerdings mit Starthafen Korfu statt Venedig. Neue Selection-Kreuzfahrten der AIDAmira führen in die Ägäis sowie nach Zypern und Israel. Das sind die Reisen, die nach bisherigem Katalog die AIDAcara fahren sollte.

Reisen der AIDAcosma sind im aktualisierten Katalog erst ab Oktober 2021 eingeplant. Auch die AIDAcara soll erst im Oktober via Arabien nach Südostasien aufbrechen.

Verlängert hat AIDA die in Coronazeiten eingeführten, kundenfreundlichen Regeln, genannt „AIDA Versprechen“, das nun für Neubuchungen bis 31. Januar 2021 für Reisen bis Ende Oktober 2021 gilt. Dazu gehören beispielsweise eine geringere Anzahlung, bessere Umbuchungs- oder Stornierungsregeln und Ähnliches. Weiter im Angebot ist auch der „Premium All Inclusive“-Tarif mit bereits enthaltenem Getränkepaket und Social-Media-Flatrate.

2 Kommentare

2 Gedanken zu „AIDAcosma verspätet, AIDAcara pausiert: Routenplan 2021 für viele Schiffe umgestellt“

  1. Je nachdem wie lange dieser Wahnsinn noch dauert, muss man daran zweifeln, ob Kreuzfahrten mit der AIDAnova bis zur Ablieferung ihrer Schwester überhaupt möglich sind. Ich meine, die AIDAcosma soll im Herbst auch einmal nach Kiel kommen.

  2. Wann AIDA welches Schiff einsetzt, ist natürlich offen, aber am 6. März sollen ja bereits drei Schiffe (AIDAblu, AIDAmar und AIDAperla) wieder fahren. Da bleibt dann noch dreiviertel Jahr für eine Ausweitung des Kreuzfahrtprogramms … Die AIDAcosma wird nach aktuellen Stand wohl im Dezember 2021 ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner