AIDAprima im Winter mit Eislaufbahn

Auf der AIDAprima soll es in der kalten Jahreszeit eine Eislaufbahn an Bord geben. Die 200 Quadratmeter große Eisfläche soll den Passagieren winterliches Vergnügen mit Schlittschuhlaufen, Eishockey und Curling bieten.

ANZEIGE

Am Sportdeck der AIDAprima soll die Eislaufbahn saisonal betrieben werden und in der Advents- und Weihnachtszeit zusätzlich das Ambiente eines traditionellen Weihnachtsmarktes mit Glühwein und passenden Snacks unterstützen.

Die AIDAprima wird damit das erste deutsche Kreuzfahrtschiff mit Eislaufbahn an Bord sein und das erste Kreuzfahrtschiff mit einer Eislaufbahn auf einem oberen Deck mit Tageslicht. Auf mehreren Schiffen von Royal Caribbean International gibt es Eislaufbahnen bereits seit vielen Jahren. Dort wurde dieses Feature auf der Voyager of the Seas 1999 erstmals vorgestellt. DIe Eislaufbahnen auf Schiffen von Royal Caribbean International liegen allerdings immer in einer Halle im Inneren des Schiffs ohne Tageslicht.

1 Kommentar zu “AIDAprima im Winter mit Eislaufbahn

  1. Die Eislaufbahnen bei RCCL sind zwar unter der Promenade und damit recht weit unten im Schiff, aber Tageslicht gibt es dort dennoch durch relativ große Bullaugen an der Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.