Auslieferung der Koningsdam sechs Wochen später

Sechs Wochen später als geplant bekommt Holland America Line ihr neues Flaggschiff Koningsdam. Statt am 16. Februar 2016 will die Fincantieri-Werft in Marghera das Kreuzfahrtschiff nun am 31. März 2016 ausliefern.

ANZEIGE

Die Taufe der Koningsdam am 21. Mai 2016 in Rotterdam ist von der Verzögerung beim Bau nicht betroffen, die Jungfernfahrt dagegen schon. Statt am 20. Februar startet die erste Kreuzfahrt nun erst am 8. April in Civitavecchia. Passagiere der Premieren-Fahrt auf der Koningsdam wurden bereits per E-Mail informiert. Sie können auf einen neuen Termin vor der Taufe am 6. Mai 2016 umbuchen und erhalten je nach Kabinenkategorie ein Guthaben auf ihr Bordkonto in Höhe von 75 bis 500 Dollar pro Person bei Doppelbelegung. Alternativ ist eine Stornierung der Reise bei voller Erstattung des Reisepreises möglich.

Erst vor wenigen Tagen, am 6. März 2015, war die Koningsdam in der Fincantieri-Werft in Marghera ausgedockt worden. Sie liegt dort nun am Ausrüstungskai für die kommenden gut zwölf Monate zur Fertigstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.