Bis zu vier weitere Schiffe für Viking Ocean Cruises

Viking Ocean Cruises hat einen Vorvertrag für zwei weitere Hochsee-Kreuzfahrtschiffe mit Fincantieri in Italien unterschrieben. Für weitere zwei Schiffe wurde eine Option vereinbart. Bereits im April 2012 hatte Viking Ocean Cruises zwei  Schiffe für jeweils rund 1.000 Passagiere bei Fincantieri fest bestellt, die Ende 2014 und Ende 201 in Dienst gehen sollen.

ANZEIGE

Laut Fincantieri sollen die neuen Hochsee-Kreuzfahrtschiffe für Viking Ocean Cruises mit einer Tonnage von 48.000 BRZ Schwesternschiffe zu den bereits bestellten Schiffen werden. Bei letzteren war bislang allerdings die Rede von einer Tonnage von 45.000 BRZ. Weitere Details zu den Schiffen nannte Fincantieri nicht.

Viking-Chairman Torstein Hagen begründete den rasanten Wachstumskurs der neuen Hochsee-Sparte von Viking mit der positiven Reaktion des Marktes auf das Hochsee-Konzept von Viking mit dem Fokus auf kleine Schiffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.