Carnival Breeze (Bild: Juan Ramon Rodriguez Sosa)

Carnival Breeze in Miami getauft

Carnival Cruise Line hat am Samstag, 8. Dezember, mit der Carnival Breeze das neueste Schiff der Carnival-Kreuzfahrtschiff-Flotte in Miami getauft. In Dienst ist die Carnival Breeze bereits seit Juni, verbrachte die Sommersaison aber mit Mittelmeer-Kreuzfahrten mit Kreuzfahrten ab Venedig, sodass die Taufe erst jetzt, nach der Atlantik-Überquerung des Schiffs stattfand.

ANZEIGE

Taufpatin des 3.690-Passagiere-Schiffs ist Tracy Wilson Mourning, Ehefrau des früheren Miami-Heat-Basketball-Stars Alonzo Mourning und Gründerin des Honey Shine Mentoring Program, das sich um die Ausbildung und Förderung junger Mädchen kümmert.

Die Carnival Breeze wir ganzjährig mit Heimathafen Miami 6- und 8-Nächte-Routen in der Karibik fahren. Schwesterschiffe der Carnival Breeze sind die 2009 in Dienst gestellte Carnival Dream und die 2012 getaufte Carnival Magic. Alle drei Schiffe der Dream Class von Carnival Cruise Lines wurden bei Fincantieri in Italien gebaut. Die gehören mit 3.680 Passagieren und einer Tonnage von 130.000 BRZ zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

(Bildquelle: Juan Ramon Rodriguez Sosa, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.