Celebrity Century

Celebrity Cruises mustert Century Century 2015 aus (Upd.)

Die Celebrity Century, das älteste und kleinste Schiff der Flotte von Celebrity Cruises, geht 2015 offenbar nach Frankreich zur dortigen Royal-Caribbean-Tochter Croisières de France (CDF). Celebrity Cruises bestätigt (Update 12.2.2014) bislang allerdings nur, dass die Celebrity Century Ende 2015 die Flotte verlässt. CDF hatte dagegen bereits im Dezember 2013 den Neuzugang bestätigt.

ANZEIGE

Update 14.2.2014: Celebrity Cruises hat bestätigt, dass die Celebrity Century die Flotte Ende April 2015 verlassen wird. Was aus dem Schiff danach wird, will Celebrity Cruises offiziell aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Update 02.12.2014: Offenbar geht die Celebrity Century nun doch nicht an CDF, sondern als erstes Schiff zu dem neu gegründeten Joint Venture Skysea Cruises zwischen Ctrip und Royal Caribbean in China. Bereits im September 2014 hatte Ctrip die Übernahme der Celebrity Century zu Ende April 2015 angekündigt.

Update Januar 2015: Der neue Name des Schiffs wir „SkySea Golden Era“ lauten.

Update März 2018: Das Joint Venture zwischen Royal Caribean und Ctrip endet im Dezember 2018, die ehemalige Celebrity Century geht an Marella Cruises.

Croisières de France hat den Neuzugang zur ihrer Flotte für 2015 auf der eigenen Facebook-Fanpage angekündigt. Interessanterweise zitiert CDF dabei die französische Website „Mer et Marine“, die den Wechsel der Celebrity Century zu CDF bereits Anfang Dezember gemeldet hatte. Im selben Beitrag schreibt Mer et Marine auch, dass die Century die 1992 damals ebenfalls für Celebrity Cruises gebaute Zenith bei CDF ersetzen soll. Denkbar wäre, dass die Zenith dann wieder zurück an die spanische Royal-Caribbean-Tochter Pullmantur Cruises geht, wo sie bereits von 2007 bis Anfang 2013 fuhr. Bestätigt sich der Wechsel der Zenith zurück zu Pullmantur Cruises, dann würde CDF mit dem Neuzugang der etwas größeren, 1995 in Papenburg gebauten Century die Bettenkapazität um knapp 400 erhöhen.

Ein weiteres Indiz für dafür, dass die Celebrity Century die Flotte von Celebrity Cruises verlässt, war bereits im Dezember 2013 die Tatsache, dass ursprünglich noch angebotene China- und Japan-Reisen der Celebrity Century im April 2015 sind inzwischen nicht mehr buchbar. Stattdessen wurden die Fahrtrouten der Celebrity Century geändert. Das Schiff kommt nun nach Europa, statt weitere Routen in Asien zu fahren. Ab 22. März 2015 fährt die Century von Singapur in Richtung Dubai und vom 5. bis 20. April 2015 ist eine Reise von Dubai durch den Suez-Kanal bis Civitavecchia buchbar. Dort endet der aktuell veröffentlichte Fahrplan und damit wohl auch die Zeit des Schiffs bei Celebrity Cruises.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.