Cirque de Soleil für MSC-Meravigila-Class

Die MSC Meraviglia bekommt ein Show-Theater mit Cirque de Soleil und auch die drei Schwesterschiffe werden Akrobatik-Shows von Cirque de Soleil an Bord haben. Das gab MSC heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Cirque-de-Soleil-Tochterunternehmen 45 Degrees bekannt.

ANZEIGE

Auf der im Juni 2017 debutierenden MSC Meravigila soll es demnach zwei verschiedene Akrobatik-Shows des weltberühmten Show-Ensembles von Cirque de Soleil geben. Für jedes der vier Meraviglia-Klasse-Schiffe wird es demnach je zwei unterschiedliche Shows geben, insgesamt also acht Cirque-de-Soleil-Shows exklusiv für MSC.

Am Heck der Schiffe entsteht dazu für jeweils rund 20 Millionen Euro ein speziell für diese Shows konzipiertes Theater mit mehrstöckigen Glasfronten und aufwändiger Bühnentechnik. Cirque de Soleil wird bei MSC teilweise als Dinner-Show konzipiert sein. Für 200 der 450 Gäste je Show stehen daher in dem Show-Theater auch Esstische bereit.

Die Shows von Cirque de Soleil sollen an sechs von sieben Kreuzfahrt-Tagen mit jeweils zwei Vorstellungen pro Tag laufen, sodass jeder Passagier die Gelegenheit haben soll, die Show einmal auf seiner Reise zu sehen.

Yasmine Khalil, die Präsidentin von 45 Degrees, dem Tochterunternehmen von Cirque du Soleil für Sonderprojekte, kommentiert: „Mit MSC werden wir das Unterhaltungsprogramm von Grund auf ändern und in neue Dimensionen führen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.