Columbus 2 jetzt offiziell bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Die Columbus 2 ist seit Montag, 9. April, offiziell Teil der Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. In Barcelona übernahm Hapag-Lloyd Kreuzfahrten die bisherige „Insignia“ von Oceania Cruises für eine vorerst auf zwei Jahre angelegte Charter mit Verlängerungsoption. Zu ihrer ersten Kreuzfahrt unter neuem Namen sticht die Columbus 2 nach der Taufe am 17. April in Palma de Mallorca in See.

ANZEIGE

In einer Werft in Barcelona wird die Columbus 2 derzeit sieben Tage lang für die Anforderungen der deutschen Reederei umgebaut. Das Schiff sei, so Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd-Kreuzfahren, in einem hervorragenden Zustand. Bei den Umbauarbeiten soll das Schiff beispielsweise einen eigenen Kinder- und Jugend-Club gekommen.

Die Schiffsübergabe ist auch Thema des aktuellen Video-Clips von Passagen-TV:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.