Cruisetricks.de mit neuem Webdesign (Bild-Vorlage: Marcin Wichary, CC BY 2.0)

Cruisetricks.de mit neuem Design und weniger Werbe-Bannern

Cruisetricks.de hat ein frisches, neues Design bekommen: weniger Werbe-Banner, weniger störende Rand-Elemente, mehr Raum für Texte und Bilder. Sehr viel hat sich auch im Hintergrund getan. Der Code ist viel schlanker und auf dem aktuellsten Stand, die Seiten laden schneller und sehen am Smartphone noch besser aus.

ANZEIGE

Werbe-Banner nerven nicht nur den Leser. Sie sind hässlich und stören die Ruhe beim Lesen. Ein ansprechenderes Design war deshalb das Hauptziel beim Redesign von Cruisetricks.de.

Dennoch – da bin ich ganz direkt und ehrlich – geht es nicht ohne Einnahmen. Denn Cruisetricks.de ist nahezu ein Vollzeit-Job. Zusammen mit meiner journalistischen Arbeit für Zeitungen, Zeitschriften und Bücher bestreite ich damit meinen Lebensunterhalt.

Aber wenn andere Finanzierungsmöglichkeiten greifen, schalte ich mit großer Begeisterung alle noch verbleibenden Werbe-Banner ab.

Mehr Unterstützung durch meine Leser?

Ich hoffe deshalb auf mehr Unterstützung durch meine Leser, beispielsweise durch einen regelmäßigen Beitrag über „Steady“ oder einmalig via Paypal. Von Lesern, die von Cruisetricks.de (hoffentlich) sehr profitieren, mit dem einen oder anderen Tipp vielleicht sogar viel Geld sparen – und davon ein kleines „Dankeschön“ an uns weitergeben möchten. Von Reisebüro und Vertrieblern in der Kreuzfahrt, die durch unsere Tipps und detaillierten Informationen ihre Kunden noch besser und detailreicher zu beraten können – und von diesem Erfolg einen kleinen Obolus an uns abgeben möchten.

Oder indirekt über Provisionen, die ich bekomme, wenn Sie vor dem Shopping bei Amazon.de auf den Amazon-Link oben auf dieser Seite klicken und beim Buchen Ihrer Kreuzfahrten die entsprechenden Links klicken, die ich in einem eigenen Beitrag zu diesem Thema zusammengefasst habe. Das kostet Sie keinen Cent mehr.

Blog-Sponsoring durch Unternehmen?

Meine Hoffnung liegt aber auch darauf, dass mehr Unternehmen die enormen Chancen erkennen, die Blog-Sponsoring bietet. Diese intelligente Variante der Online-Werbung ist viel wertvoller als platte Banner und geht zugleich den Lesern nicht auf die Nerven – ganz im Gegenteil.

Natürlich kann Cruisetricks.de sich nicht von einer Reederei sponsoren lassen, über die ich regelmäßig berichte, denn redaktionelle Unabhängigkeit ist mir heilig. Aber wie wär’s mit Reise- und Kreuzfahrt-Destinationen, Mietwagen-Unternehmen, Hotelketten, Herstellern von Koffern oder funktionaler Reisekleidung? Vielleicht bringe ich damit ja jemanden auf eine gute Idee – ich bin für Gedankenaustausch und Kooperationen immer offen …

Wie gefällt Ihnen das Redesign?

Aber genug von Geld geredet. Wie gefällt Ihnen das neue Design? Vermissen Sie etwas? Gibt’s irgendwo Darstellungsprobleme, die ich trotz aller Test-Durchläufe übersehen habe? Ich freue mich auf Meinungen und Kritik, im Positiven wie Negativen – obwohl ich natürlich hoffe, nur Positives zu hören ;-)

6 Kommentare zu “Cruisetricks.de mit neuem Design und weniger Werbe-Bannern

  1. Hallo Franz,
    mir gefällt die neue Gestaltung ausgesprochen gut (die alte war aber auch gut). Mich persönlich störte die Werbung bisher nicht, da ich ja weiß, dass du damit Geld verdienst. Cruisetricks ist und war schon immer meine Lieblingswebsite zum Thema Kreuzfahrten. Sie ist wundebar aufgebaut, es gibt viele Tipps und am wichtigsten: Du recherchierst immer total ordentlich, sortierst die Fakten richtig und bist völlig unabhängig. Das erkennt zum Beispiel an deinen Reiseberichten. Du kritisierst und lobst.
    Gute und genaue Recherche ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Durch soziale Medien muss alles immer schnell gehen, ordentliche Recherche geht da manchmal verloren. Das ist hier anders. Ich weiß, dass du nur wahre Fakten verabeitest und immer bestens informiert bist.
    Mit deinen tollen Reiseberichten gibst du wertvolle Tipps und erweiterst den Horizont des Lesers. Es kommt immer Fernweh beim Lesen auf…

    Vielen, Vielen Dank für deine Arbeit und Mühe die du in diese Website investierst. Du machst einen tollen Job, den man auf jeden Fall wertschätzen sollte!
    Ich wünsche dir und einer Familie noch viele schöne Kreuzfahrten und alles Gute!
    Leon

  2. Hallo Leon,

    so viel Lob freut mich sehr, vielen Dank dafür. Was mich aber noch mehr freut ist, dass Du genau erkennst, worauf es mir ankommt. Allzu oft hat man heutzutage ja den Eindruck, dass viele Menschen überhaupt nicht mehr unterscheiden zwischen Qualität und schnell hingeschustertem Halbwissen und zu Fakten erhobenen Vorurteilen. Die Fakten im Detail zu recherchieren, ist ungemein aufwändiger und da freut es mich besonders, wenn das auch von meinen Lesern so gesehen wird :-)

    Herzliche Grüße,
    Franz

  3. Hallo Franz,
    ich kann mich Leon nur anschliessen, allerdings würde ich gerne auf zwei Punkte hinweisen, die aber vermutlich dem neuen Verhalten vieler Leser geschuldet ist.
    Das Ganze hat jetzt mehr Tablet-Charakter, das heisst, auf einem normalen Desktop betrachtet ist rechts und links viel Platz frei. Also sehr viel Weiss.
    Die gut leserliche Schriftart ist geblieben, aber bei den Kreuzfahrt-News ist diese etwas kleiner geworden, und es fehlt die Datumsangabe, wann dieser Eintrag erstellt worden ist, dieses findet man erst, nachdem man die News angeklickt hat.

    Ansonsten kann man nur dazu gratulieren und neidisch werden, auf das was Du hier geschaffen hast. Viel Erfolg weiterhin!

    Liebe Grüsse
    Reisekegsi

  4. @Reisekegsi: Danke für das Lob, freut mich sehr :-) Das bisherige Layout hatte doch auch schon den Weißraum links und rechts – da hat sich aus meiner Sicht gar nichts geändert!? Im Gegenteil ist der Haupt-Bereich auf vielen Seiten sogar etwas breiter geworden durch den Wegfall der Randspalte. Den Text noch breiter fließen zu lassen, würde eh zu einem Layout führen, das durch die breiten Textzeilen nur sehr schwer lesbar wäre, weil das Auge von Zeilenende zu Zeileanfang zu weit springen müsste. Das Datum vor den News: Ja, ein kleines Opfer, um die News rechts neben das große Bild zu kriegen statt darunter. Mit Datum bliebe fast kein Platz mehr für die Überschrift. Und dass News aktuell sind, also aus den vergangenen paar Tagen, erschließt sich hoffentlich auch ohne Datum ;-) Aber ja, stimmt, das ist ein Kompromiss, nicht perfekt.

    Herzliche Grüße,
    Franz

  5. Hallo Franz,

    ich habe deine Seite erst leider nach meiner 12 Kreuzfahrt entdeckt. Hätte ich sie früher gekannt, dann hätte ich schon vorher viele nützliche Infos erhalten.
    Zum Design schließe ich mich meinen Vorrednern an. Sie ist gelungen, wobei mir die alte Seite genauso gut gefallen hat. Da du über Werbung finanzierst, ist das vollkommen okay und ich fand sie nicht überladen. Mich würden vor allem Popups oder ähnliches stören.

    Mach bitte weiter so!

    Liebe Grüße aus Wien
    Frank

    PS: Dein Newsletter ist einer der wenigen, den ich nicht auf dem Handy lese, sondern mir Zeit am Laptop dafür nehme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.