Crystal Esprit in den Seychellen getauft

In den Seychellen wurde am 20. Dezember 2015 der jüngste Flotten-Neuzugang von Crystal Cruises getauft: Taufpatin Gaenor Anne Meakes taufte die 62-Passagiere-Yacht an der Eden Island Marina in Victoria auf der Hauptinsel Mahé.

ANZEIGE

Crystal Cruises hat die Crystal Esprit von ihrer Muttergesellschaft Genting Hong Kong übernommen, wo die 1991 gebaute Kreuzfahrt-Yacht bei der Tochter-Reederei Star Cruises als „Megastar Taurus“ fuhr. Die Crystal Esprit bietet Platz für 62 Passagiere und hat Tonnage von BRZ 3.300.

Taufpatin Lady Gaenor Anne Meakes ist die Verlobte von Mark Richards, CEO des australischen Unternehmens Grand Banks Yachts und achtmaliger Sieger des legendären Segelyacht-Rennens von Sydney nach Hobart.

Die Taufe der Crystal Esprit ist der Startschuss eines größeren, geplanten Flottenwachstums von Crystal Cruises mit drei Kreuzfahrtschiff-Neubauten. Das erste der drei in Deutschland gebauten Schiffe soll 2018 in Dienst gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.