Deltamarin soll Bau der Titanic II vorbereiten

Der Bau der Titanic II ist einen Schritt näher gerückt. Die Blue Star Line habe mit den finnischen Unternehmen Deltamarin einen Vertrag über die Bauvorbereitung bis hin zur Kiellegung des Prestige-Projekts „Titanic II“ geschlossen. Das teilte der australische Milliardäre Clive Palmer und Chairman der Blue Star Line mit.

ANZEIGE

Bereits die Design-Entwürfe für die Titanic II stammen von Deltamarin. Mit dem Anschlussvertrag soll das renommierte, finnische Unternehmen nun auch die komplette Projektplanung und die Bauvorbereitungen bis hin zur endgültigen Vertragsunterzeichnung mit der Werft und der Kiellegung koordinieren.

Die Titanic II soll in der chinesischen Werft CSC Jinling Shipyard gebaut werden, die bislang vor allem Erfahrung im Bau von RoRo-Fähren und Frachtschiffen aller Art hat. Bereits 2016 soll die Titanic II von Southampton aus zu ihrer Jungfernfahrt über den Atlantik aufbrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.