Henrik Renneberg neuer Deutschland-Geschäftsführer von Color Line (Bild: Soul Picture)

Deutschland-Chef der Color Line zu Royal Caribbean

Color Line verliert ihren Deutschland-Geschäftsführer: Dr. Jörg Rudolph wechselt überraschend zu Royal Caribbean Cruises in Frankfurt und übernimmt dort den seit einigen Monaten vakanten Geschäftsführer-Posten. Rudolphs Nachfolger bei Color Line wird Henrik Renneberg.

ANZEIGE

Henrik Renneberg ist bereits seit 2008 für Color Line tätig, zuletzt als Geschäftsführer für Dänemark. Er übernimmt nun zum 1. November 2014 in Kiel die Aufgabe des Geschäftsführer für Deutschland und Zentraleuropa. Zugleich wird er weiterhin Dänemark-Geschäftsführer der Fähr-Reederei bleiben.

Dr. Jörg Rudolph wechselt ins Frankfurter Büro von Royal Caribbean Cruises. Die Geschäftsführer-Aufgaben dort hatte seit Juli nach dem ebenfalls überraschenden Weggang von Tom Fecke interimsmäßig der Italien-Chef der Reederei, Gianni Rotondo, übernommen.

Rudolph ist bei Royal Caribbean Cruises ab 1. November 2014 Managing Director mit Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er ist damit für Sales, Marketing und Finanzen der Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises für diese drei Märkte zuständig.

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer für Color Line in Deutschland war Rudolph unter anderem bereits drei Jahre lang als Senior Vice President Sales & Marketing für AIDA Cruises sowie als Direktor für E-Commerce und E-Business bei der TUI AG tätig.

2 Kommentare zu “Deutschland-Chef der Color Line zu Royal Caribbean

  1. Sehr geehrte Herren
    Ich habe bei ihnen Gebucht für “ Personen, Kiel- Oslo. und Oslo Kiel,
    Kiel- Oslo mit eine Preis,,, mit Kabine und HP für 401,80 Euro
    Oslo- Kiel mit Auto mit Kabine und HP für 378,80.
    Es ist uns unverständlich das die Fahrt ohne Auto mehr koste, als mit.
    und das ganz seltsame ist das eine Tag später, noch viel Teuer wird, ich hätte da sehr gerne eine Erklärung von Ihnen,,,mit freundlichen Grüßen und etwas erboster Harm Mehlen

  2. Ich denke, da sollten Sie sich vielleicht direkt an Color Line wenden – cruisetricks.de berichtet als journalistisches Medium über News in der Kreuzfahrt-Branche. Wir sind nicht für das zuständig oder verantwortlich, was die Reedereien tun …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.