Deutschland-Chef Jerome Danglidis verläßt Silversea

Die Luxus-Reederei Silversea Cruises verliert seinen Deutschland-Geschäftsführer Jerome Danglidis. Silversea hat Danglidis‘ Weggang laut Schiffsreisenportal bestätigt.

ANZEIGE

Jerome Danglidis war zuletzt Geschäftsführer von Silversea für Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Vice President Marketing & Corportate Communications Continentan Europe & New Markets. Die Leitung des erst im vergangenen Jahr eröffneten Deutschland-Büros der monegassischen Reederei in Frankfurt übernimmt vorerst Steve Odell, President Europe, Middle East, Africa & Asia Pacific.

Danglidis war 2010 zu Silversea gekommen, nachdem er auf seinem Karriereweg unter anderem  als Manager Central Europe für Royal Caribbean sowie zwei Jahre als Geschäftsführer für „The Cruise Line“ in der Schweiz gearbeitet hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.