"Hanseatic nature" und "Hanseatic inspiration"

Drittes neues Expeditionsschiff: Hapag-Lloyd Cruises wird internationaler

Hapag-Lloyd Cruises will ein drittes Expeditions-Kreuzfahrtschiff der Hanseatic-Klasse bauen und damit auch stärker als bisher internationales Publikum ansprechen.

ANZEIGE

Der Vorstandvorsitzende der TUI AG, Fritz Joussen, gab die Entscheidung für den dritten Neubau bekannt. Der Expeditionsbereich biete viel Potenzial und eine stärkere Internationalisierung von Hapag-Lloyd Cruises erlaube es, stärker zu wachsen, schreibt TUI in einer Pressemitteilung zur Bilanz des ersten Halbjahres des Konzern-Geschäftsjahres 2018.

Die Auslieferung des dritten Expeditionsschiffs ist für 2021 geplant, einen Vertrag mit einer Werft gibt es bislang aber noch nicht. Derzeit sind zwei neue Kreuzfahrtschiffe für Hapag-Lloyd Cruises in Bau. Die neue Generation der Expeditionsschiffe der deutschen Luxus- und Expeditions-Reederei startet im kommenden Jahr mit der Hanseatic Nature – Taufe am 12. April 2019 in Hamburg – und der Hanseatic Inspiration – Taufe am 13. Oktober 2019 in Antwerpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.