Empress kommt zurück zu Royal Caribbean

von
Artikel drucken
Empress (Bild: lotseman, CC BY-SA 2.0)
Empress (Bild: lotseman, CC BY-SA 2.0)

Royal Caribbean holt die „Empress“ von seiner spanischen Tochter Pullmantur Cruises zurück in die Flotte von Royal Caribbean International. Bereits ab Frühjahr 2016 soll das Schiff unter ihrem früheren Namen Empress of the Seas wieder für RCI fahren – in welchem Fahrtgebiet ist bislang noch nicht bekannt.

Pullmantur Cruises hatte in den vergangenen Jahren sein Engagement am spanischen Markt reduziert und sich immer mehr in Südamerika bewegt. Genau dort erlebt die Kreuzfahrtmarke derzeit eine schwache Nachfrage. Nun soll sich Pullmantur wieder ganz auf den spanischen Markt konzentrieren, sodass die Empress für Südamerika nicht mehr gebraucht wird.

ANZEIGE

Bereits Ende November 2014 hatte Royal Caribbean seine Pläne geändert und die ursprünglich für Pullmantur Cruises vorgesehene die Majesty of the Seas in der eigenen Flotte behalten. Mit der Empress of the Seas kommt nun ein weiteres, kleines und älteres Schiff hinzu, das eigentlich längst ausgemustert war. Die Empress bietet Platz für maximal 2.020 Passagiere und hat eine Tonnage von BRZ 48.563 – die Schiffe der Oasis Class sind fast fünfmal so groß.

Die Empress war ursprünglich von Admiral Cruises als „Future Seas“ in Auftrag gegeben worden. Royal Caribbean hatte Admiral Cruises dann aber 1987 übernommen und stellte das Schiff 1990 als „Nordic Empress“ in Dienst. 2004 wurde sie in „Empress of the Seas“ umbenannt und 2008 an Pullmantur Cruises abgegeben, wo sie seitdem als „Empress“ fuhr.

Im Frühjahr 2016 soll die Empress für Renovierungen ins Trockendock gehen, bevor sie als „Empress of the Seas“ für Royal Caribbean International fährt. In welchem Fahrtgebiet und auf welchen Routen das Schiff eingesetzt werden soll, hat die Reederei bislang nicht bekannt gemacht.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien, folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook und unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende via Paypal!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE

MIT UNS REISEN

cruisetricks.de auf der Symphony of the Seas Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Mittelmeer-Kreuzfahrt! alle Details »

UNSERE BÜCHER

Reiseblog Top 10 2017

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2018
Kreuzfahrt Guide 2018

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.

Transparenz

Bloggerkodex des Bloggerclub e.V.