Emsüberführung der Anthem of the Seas am 10. März

Die Emsüberführung der Anthem of the Seas soll statt wie ursprünglich geplant am Mittwoch nun schon am Dienstagnachmittag, 10. März, ab circa 14 Uhr stattfinden. Die Ankunft in Eemshaven ist für Mittwoch früh morgens geplant. Meyer Werft und NDR übertragen die Überführung live per Webcam beziehungsweise Live-Stream.

ANZEIGE

Live überträgt die Emsüberführung der Anthem of the Seas die Webcam der Meyer Werft, die auch von der Homepage der Meyer-Werft-Website verlinkt ist. Der NDR sendet einen Live-Stream von der Emsüberführung der Anthem of the Seas am Dienstag ab circa 14 Uhr.

Der voraussichtliche, neue Zeitplan:

Dienstag, 10. März 2015

  • ca. 14:30 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
  • ca. 18:30 Uhr Passieren der Friesen-Brücke (Weener)
  • ca. 21:00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
  • ca. 23:30 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)

Mittwoch, 11. März 2015

  • ca. 03:00 Uhr Passieren Emssperrwerk
  • ca. 04:30 Uhr Passieren Emden
  • a. 06:30 Uhr Ankunft Eemshaven

Wie immer hängt der konkrete Zeitplan von den Wetter- und Windverhältnissen ab.

Die Anthem of the Seas wird ab Eemshaven zu ihren Erprobungsfahrten in die Nordsee starten. Außerdem wird dort Proviant, Brennstoff und Trinkwasser aufgenommen. Darüber hinaus wird dort die Crew trainiert und die letzten Arbeiten am Schiff werden vorgenommen. Die Übergabe des Schiffs an den neuen Eigentümer, Royal Caribbean Interational, findet ebenfalls in Eemshaven statt.

Die Anthem of the Seas ist das zweite Schiff der sogenannten Quantum Class von Royal Caribbean International. Anthem of the Seas und Quantum of the Seas bieten Platz für 4.180 Passagiere bieten,  sind 348 Meter lang und 41 Meter breit und haben eine Tonnage von 176.800 BRZ.  Erst gestern, am 5. März 2015, fand in der Meyer Werft die Kiellegung für das dritte Schiff der Quantum Class, der Ovation of the Seas statt. Die Quantum of the Seas ging im November 2014 in Dienst und fährt derzeit ab Cape Liberty, New Jersey. Im Sommer verlässt sie die USA in Richtung China. Die Anthem of the Seas hat am 22. April 2015 ihre Jungfernfahrt ab Southampton, wo sie am 20. April 2015 getauft werden wird. Ab 2016 fährt die Anthem of the Seas ab Cape Liberty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.