Grandeur of the Seas

Grandeur of the Seas geht 2021 zu Pullmantur Cruises

Die Grandeur of the Seas wird im Frühjahr 2021 die Flotte von Royal Caribbean International verlassen und zu Pullmantur Cruises wechseln.

Ihre letzte Kreuzfahrt für RCI soll die Grandeur of the Seas am 26. März 2021 antreten. Nach ihrer Abschiedsreise im März 2021 wechselt sie zur spanischen Royal-Caribbean-Tochter Pullmantur Cruises.

Bei Pullmantur Cruises ersetzt die Grandeur of the Seas die etwas kleinere Zenith, die 2020 nach Japan zu Peace Boat wechselt. In ihrer ersten Sommersaison bei Pullmantur Cruises soll die Grandeur Routen in Nordeuropa fahren.

Zwei im Royal-Caribbean-Katalog enthaltenen Reisen am 3. und 15. April 2021 sagt RCI offenbar ab und bietet den schon auf diese Kreuzfahrten gebuchten Passagieren alternative Reisen an. Am bisherigen Basishafen der Grandeur of the Seas in Baltimore soll ab 2021 die Enchantment of the Seas zum Einsatz kommen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.