Mein Schiff 4 (Bild: Oliver Richter)

Impressionen vom Aufschwimmen der Mein Schiff 4

Die Mein Schiff 4 hat seit 10. Oktober Wasser unterm Kiel. In Turku feierten Werft und Reederei gemeinsam das Aufschwimmen des im Juni 2015 in Dienst gehenden Kreuzfahrtschiffs. Unser Kollege Oliver Richter war bei dem Festakt dabei und hat uns beeindruckende Fotos geschickt.

ANZEIGE

Das Aufschwimmen der Mein Schiff 4 ist in einiger Hinsicht eine Premiere: Es war die erste große Amtshandlung der neuen TUI-Cruises-Geschäftsführerin Wybcke Meier, die den Posten am 1. Oktober 2014 von Richard Vogel übernommen hatte. Und die Mein Schiff 4 ist auch das erste Kreuzfahrtschiff, das in der finnischen Werft unter der Führung der Meyer Werft und unter dem neuen Namen „Meyer Turku“ ausgeliefert werden wird. Die Papenburger Meyer Werft hatte das finnische Unternehmen erst kürzlich mit einer 70-Prozent-Beteiligung übernommen.

Zur Zeremonie in Turku waren neben  Wybcke Meier auch TUI Cruises‘ CFO Frank Kuhlmann, Werftchef Dr. Jan Meyer und weitere Mitglieder des Projektteams der Mein Schiff 4 gekommen.

Bis in die frühen Morgenstunden des folgenden Tages lief das Dock nach Öffnen der Ventile mit rund 300 Millionen Litern Meerwasser voll. Danach wurde die Mein Schiff 4 an die Ausrüstungspier gezogen. Dort findet in den nächsten Monaten der Ausbau der Innen- und Außenbereiche statt.

Alle Fotos: © Oliver Richter – vielen Dank an Oliver dafür!

Viele Highlights der Mein Schiff 4, des zweiten Neubaus von TUI Cruises, sind bereits von dem Schwesterschiff, der Mein Schiff 3, bekannt, wie etwa der 25-Meter-Außenpool oder der Bereich Große Freiheit im Diamant am Heck des Schiffes.

Aber das vierte Wohlfühlschiff hat Neues zu bieten: Der Spa- und Wellness-Bereich bekommt ein skandinavisches Flair und es soll mehr Außenflächen zum Verweilen und Genießen geben, beispielsweise im Steakhaus Surf & Turf. Ebenfalls neu auf der Mein Schiff 4 ist der im Vergleich zu ihrem Schwesterschiff modifizierten Bereich Casino & Lounge, der nun den Rauchersalon auf Deck 5 mit dem Spielkasino kombiniert.

Getauft wird die Mein Schiff 4 am 5. Juni 2015 in Kiel, anschließend bricht sie von dort zu ihrer Jungfernfahrt auf. Sie führt acht Tage lang durch die Ostsee mit Hafenstopps in Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.