Internet bei Ponant künftig kostenlos

Die Expeditionskreuzfahrt-Reederei Ponant stellt Internetzugang an Bord künftig kostenlos bereit. Von Januar 2019 an sollen Passagiere aller Kabinenkategorien gebührenfrei im Internet surfen können.

Als Satelliten-Dienstleister nutzt Ponant den Anbieter Golden Eagle Entertainment, der auch die kommenden Neubauten der französischen Reederei mit Internet-Zugang ausstatten wird. Die bestehenden Ponant-Schiffe werden derzeit mit moderner Satelliten-Technik für schnellere Datenverbindungen nachgerüstet, die auch das TV- und Video-Entertainment an Bord deutlich verbessern sollen.

Ponant reiht sich damit in den kleinen Kreis der Luxus-Reedereien ein, die Internet-Zugang per Wlan an Bord ihrer Schiffe komplett kostenfrei anbieten. Vergleichbares hat bislang nur Crystal Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Oceania Cruises, Silversea und Viking Ocean Cruises.

Details zu den Internet-Konditionen und Preisen aller Reedereien finden Sie in unserem Beitrag „Internet-Gebühren am Kreuzfahrtschiff“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.