Kiellegung der Seabourn Encore in Marghera

Gestern fand auf der Fincantieri Werft in Marghera die Kiellegung der Seabourn Encore, dem ersten von zwei neuen Ultra-Luxus-Schiffen für Seabourn statt.

ANZEIGE

Die Seabourn Encore soll Ende 2016 zur Flotte von Seabourn stoßen. Sie wird eine Bruttoraumzahl von 41.700 aufweisen bei einer Länge von 210 m und einer Breite von 28 m. Die Seabourn Encore bietet Platz für bis zu 600 Gäste bei Doppelbelegung. Alle Suiten werden über einen Balkon verfügen.

Seabourn ist eine Marke der Carnival Corporation plc. Mit dem Neubau wird die 2009 begonnen habende Erneuerung der Flotte fortgesetzt.

Die Fincantieri Werft hat sein 1990 bereits 70 Kreuzfahrtschiffe an verschiedenen Standorten gebaut. Derzeit hat die Fincantieri Group 14 Kreuzfahrtschiffe in ihren Auftragsbüchern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.